• Darlehen für Rentner ohne Tilgung / Bis 40% des Wertes der selbstbewohnten Eigentumsimmobilie möglich / niedrige Hypothekenzinsen / Alternative zum Teilverkauf

    BildKredit-Experte Jens Schmidt (53), deutschlandweit Ansprechpartner für das Best Ager Darlehen der Allianz, freut sich, dass er das Best Ager Darlehen für Menschen ab 60 auch nächstes Jahr anbieten kann. „Die Allianz setzt das Angebot fort, die ursprüngliche Befristung auf den Testzeitraum ist entfallen“ sagt Schmidt, der Best Ager Anfragen aus ganz Deutschland annimmt. Das Best Ager Darlehen ist eine attraktive Alternative zum Teilverkauf, zur Leibrente oder Umkehrhypothek.

    „Wir nehmen die Erstberatung und Einschätzung der Immobilie direkt am Telefon vor“ erklärt Schmidt das einfach Antragsverfahren. „Dann erhält der Kunde ein schriftliches Angebot mit einer Checkliste, welche Unterlagen er an mich einreicht.“

    Die Zusendung der Unterlagen nimmt der Darlehensnehmer einfach per Post vor. Ein vorbereiteter Rückumschlag macht die Einsendung einfach. Neben einer Ausweiskopie benötigt Schmidt vor allem Unterlagen über die Immobilie. Unter anderem ist hier ein Grundbuchauszug gefragt, der durchaus älteren Datums sein darf. Auch Schnittzeichnungen des Wohnobjekts und eine Wohnflächenberechnung in Form einer Auflistung aller Wohnräume, benötigt Schmidt zum Antrag.

    Sobald der Darlehensantrag genehmigt ist, erhält der Kunde den Darlehensvertrag postwendend nach Hause. Den unterschreibt er und macht bei einem beliebigen Notar den Termin zur Eintragung einer erstrangigen Grundschuld. Kredit-Experte Schmidt schwärmt: „Unser Modell ist sehr fair. Der Kunde bleibt alleiniger Eigentümer seiner Immobilie. Außer der Zinsrate fallen keine weiteren Kosten an. Nur die Gebühren für die Grundschuldeintragung und den Notar trägt der Darlehensnehmer, die Kosten für das Darlehen sind vollständig in der monatlichen Zinsrate enthalten“.

    Ist die Grundschuld in das Grundbuch des Darlehensnehmers eingetragen, wird das Darlehen ausgezahlt.

    „Wir bieten unseren Best Ager Darlehenskunden ein klassisches Hypothekendarlehen, verbunden mit der Besonderheit, dass der Darlehensnehmer das Darlehen zu seinen Lebzeiten nicht zwingend zurückzahlen muss“ erläutert Schmidt das Geschäftsmodell des Allianz Best Ager Darlehens.

    Möglich wird dies durch die angebotene Tilgungsfreiheit. Die Rückzahlung des Darlehens erfolgt dann durch die Erben oder den späteren Verkauf der Immobilie. Im Todesfall eines Darlehensnehmers sind die Erben berechtigt, das Darlehen ohne Berechnung einer Vorfälligkeitsentschädigung an die Allianz als Kreditgeber zurückzuzahlen.

    Da es sich um ein Hypothekendarlehen handelt, kann auch der Darlehensnehmer selbst das Darlehen kündigen. Ohne Vorfälligkeitsentschädigung ist dies zehn Jahre nach Auszahlung jederzeit mit einer Frist von 6 Monaten möglich. Dieses Recht ist im Bürgerlichen Gesetzbuch verbrieft.

    Durch die Abstimmung mit Jens Schmidt, der bei der Allianz das Best Ager Darlehen besonders populär gemacht hat, ermöglicht der Darlehensgeber neuerdings sogar, dass die zu belastende Wohnimmobilie bis zu 10% ihres Wertes vorbelastet sein darf. Voraussetzung für das Best Ager Darlehen ist allerdings, dass die Fremdbank bereit ist, das laufende Darlehen ablösen zu lassen und die Sicherheit im Grundbuch damit freigibt.

    Schmidt freut sich: „Jetzt kommen noch viel mehr Interessenten in den Genuss, unser Best Ager Darlehen zu beantragen“. Die durchschnittliche Darlehenssumme aller bisherigen Anträge liegt deutlich über 100.000 EUR. Das Geld darf für beliebige Zwecke verwendet werden, ein Nachweis zum Einsatz des Geldes ist nicht erforderlich. „Nur die Anlage in spekulative Anlagen bei uns und beim Wettbewerb schließt die Allianz als Verwendungszweck aus“.

    Schmidts Kunden haben unterschiedliche Gedanken, wofür sie das Darlehen einsetzen wollen. Einige Kunden möchte ihre Kinder unterstützen, andere die Reserve für den Lebensabend erhöhen, beispielsweise, um in einer Pflegesituation finanziell unabhängig zu sein.

    Jens Schmidt ist der Experte für das Best Ager Darlehen. Er und sein Team haben bereits in der Testphase eine dreistellige Anzahl an Anträgen bearbeitet. Interessenten aus ganz Deutschland wenden sich an folgende Kontaktadresse:

    Herr Jens Schmidt
    Allianz Hauptvertretung
    Tel. 0421 – 83 67 31 00
    E-Mail: jens.schmidt@allianz.de
    Internet: www.allianz-jens-schmidt.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Allianz Hauptvertretung Jens Schmidt
    Herr Jens Schmidt
    Alfred-Faust-Str. 17 c
    28277 Bremen
    Deutschland

    fon ..: 0421-83673100
    fax ..: 0421-83673129
    web ..: http://www.allianz-jens-schmidt.de
    email : jens.schmidt@allianz.de

    Jens Schmidt ist gebundener Immobiliardarlehensvermittler nach § 34i Abs. 1 S. 1 GewO, eingetragen im Vermittlerregister. Seine Eintragung ist einzusehen unter www.vermittlerregister.info

    Zweck des Registers ist es insbesondere, der Allgemeinheit die Überprüfung der Zulassung sowie des Umfangs der zugelassenen Tätigkeit der Eintragungspflichtigen zu ermöglichen. Es sorgt so für Transparenz und stärkt den Verbraucherschutz.

    – Best Ager Darlehen
    – Allianz BestAger Darlehen
    – Darlehensgewährung für Rentner
    – Hypothekendarlehen für ältere Darlehensnehmer
    – langfristiges Darlehen ab 60 Jahre
    – Alternative zu Teilverkauf, Leibrente, Nießbrauchrecht
    – Geld im Alter beschaffen

    #bestager #bestagerdarlehen #darlehen #rentnerdarlehen #kreditab60

    Pressekontakt:

    Allianz Hauptvertretung Jens Schmidt
    Herr Jens Schmidt
    Alfred-Faust-Str. 17 c
    28277 Bremen

    fon ..: 0421-83673100
    web ..: http://www.allianz-jens-schmidt.de
    email : jens.schmidt@allianz.de

    Schlagwörter: , , , ,

    Allianz BestAger Darlehen Tel. 0421-83673100

    wurde veröffentlicht am 27. Oktober 2021 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: