• Liquiditätsengpässe schnell und unbürokratisch überbrücken.

    BildDigitale Liquiditätskredite von COMPEON: Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Gewerbebetriebe und Selbständige erhalten mit dem FinTech Portal COMPEON eine Überbrückungsfinan­zierung bis zu 250.000 Euro innerhalb 24 Stunden. Ohne Papierkram, ohne dinglichen Sicherheiten.

    KMU, Gewerbebetriebe, Unternehmer und Selbständige erhalten mit dem Digitalen Schnellkredit (DSK) des FinTech Unternehmens COMPEON die schnellst-mögliche Unter­nehmens­finan­zierung in Deutsch­land: Ein Firmenkredit von bis zu 250.000 Euro in 24 Stunden, bis 750.000 Euro inner­halb von 3 Werktagen.

    Ganz ohne Papierkram und ohne dinglichen Sicherheiten: Die Schnellkredite laufen über einen 100%ig digitalisierten End-to-End-Prozess. Bis zur Vertrags­­unter­zeichnung ist kein händischer Schritt mehr not­­wendig. Sie geben alle Ihre Unter­lagen online ein und er­halten inner­­halb von wenigen Tagen die Kredit­­zusage – ohne Termin bei einem Bank­­berater und lange Warte­­zeiten.

    Finanzportal COMPEON für schnelle Kreditlösungen bis 750.000 EUR!

    KMU, Gewerbebetriebe, Unternehmer und Selbständige erhalten schnelle Überbrückungskredite zur Überwindung finanzieller Engpässe über das FinTech-Portal COMPEON: Mit dem von COMPEON entwickelten voll-digitalisierten Prozess ist eine schnellstmögliche Kreditvergabe möglich.

    Der _Digitale Schnellkredit_ ist ein ge­mein­sames Produkt von _COMPEON_ mit unter­schied­lichen renommierten Banken und Spezial­finanzierern. Diese An­bieter sind Teil des COMPEON-Netz­werks aus über 250 Finanzierungs­partnern. Um KMU, Gewerblern und Selbstständigen noch schnellere Finan­zierungs­zusagen für die schnelle Überbrückungsfinanzierung zu bieten, hat COMPEON digitale Pro­zesse geschaffen und so unter­schied­liche Finanzdienstleister, Spezialfinanzierer und Banken noch digitaler an­ge­bunden. Kredit­zu­sagen sind so in nur wenigen Tagen möglich.

    Vorteile des digitalen Schnellkredits im Überblick: 

    * Kredit­zu­sage bis zu 250.000 Euro in 24 Stunden, bis zu 750.000 Euro in 3 Werktagen – und das auch noch komplett digital
    * Attraktive Zinssätze: ab 1,9 % Nominalzins
    * Digitaler Schnellkredit auch ohne dinglichen Kredit­sicherheiten
    * Ohne Papierkram: alle Prozesse sind praktisch und digital
    * Garantierter Datenschutz: COMPEON-Portal ist TÜV-geprüft und sicher

    Vollständiger Artikel unter:
    https://www.kmukredite.de/digitaler-schnellkredit-compeon/ 

    KMU-Portal Firmenkredit-Alternative zur Bank:
    https://www.kmukredite.de  

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TechnoVenture GmbH
    Herr Franz Beeler
    Schönenbodenstrasse 2
    6410 Goldau
    Schweiz

    fon ..: 0418556252
    web ..: https://www.kmukredite.de
    email : office@kmuinnovation.com

    Innovation & Venture Management, Aufbau und Beratung mit Fokus FinTech-Branche und alternative Finanzierungskonzepte.

    Neue Wege zur Kapitalbeschaffung und Kredit-Finanzierung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Jungfirmen, Gewerbetreibende & Selbständige.

    FinTech Anwendungen, Crowdlending-Portale und Direktbanken sind innovative Angebote, welche im Vergleich zu traditionellen Bankkrediten interessante Alternativen sind.

    Sämtliche Ranglisten und Vergleiche basieren auf aktuellen und sorgfältig recherchierten Informationen sowie realen Kunden-Feedbacks, banken-unabhängig und produkt-neutral.

    TechnoVenture GmbH ist Experte für neue Finanzierungskonzepte und FinTech-Anwendungen für KMU und Selbständige.

    Pressekontakt:

    TechnoVenture GmbH
    Herr Franz Beeler
    Schönenbodenstrasse 2
    6410 Goldau

    fon ..: 0418556252
    email : office@kmuinnovation.com

    Schlagwörter: , , , , ,

    KMU-Tipp: Liquiditätsengpässe innert 24 Stunden überbrücken – FinTech macht’s möglich!

    wurde veröffentlicht am 18. Juni 2022 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: