• Der auf biowissenschaftliche Forschung und vertikale Integration spezialisierte kalifornische Anbaubetrieb erstellt ein globales Forschungsregister, um bessere Einblicke in die klinische Wirkung von Cannabis zu gewinnen

    VANCOUVER, British Columbia, 16. August 2022 — Juva Life Inc. (CSE: JUVA) (OTCQB: JUVAF) (FRANKFURT: 4VV) (Juva Life, Juva oder das Unternehmen), ein Biowissenschaftsunternehmen, das sowohl pharmazeutische Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen als auch kundenorientierte Cannabisproduktions- und vertriebssysteme betreibt, hat heute ein neu überarbeitetes und von der institutionellen Prüfungskommission WCG IRB genehmigtes Cannabis-Patientenregister angekündigt, das in JuLi-Register (das Register) umbenannt wurde.

    Das JuLi-Register ist eine von der WCG IRB genehmigte mehrjährige Studie, die über die Cannabis-Forschungsabteilung von Juva Life durchgeführt wird. Das Register, das auf clinicaltrials.gov gelistet ist, soll zu einer der weltweit größten Datenbanken der praxisnahen klinischen Evidenz zum potenziellen gesundheitlichen Nutzen von Cannabis aufgebaut werden. Erstklassige Cannabis- und Cannabidiol-(CBD)-Marken nehmen daran teil und das Register umfasst Produkte von CannaCraft, dosist, LEVEL, San Benito Hemp Company, Sunderstorm und WYLD.

    Sobald das Register fertiggestellt ist, wird Juva über eine der größten Datensammlungen dieser Art verfügen und die Erkenntnisse daraus sowohl für seine nutrazeutischen Wellnessprodukte als auch für seine Arzneimittelentwicklung und klinischen Programme nutzen können. Diese realen Beobachtungsdaten, die unter der Aufsicht von Ärzten und anderen Klinikern erhoben werden, werden verschiedenen Aufsichtsbehörden vorgelegt, um den potenziellen therapeutischen Nutzen von Cannabis- und Hanfwirkstoffen aufzuzeigen.

    Das JuLi-Register wird zu einer der größten Datensammlungen dieser Art werden, mit der die medizinischen Auswirkungen des Cannabiskonsums nachverfolgt werden können. Nur wenige Unternehmen befassen sich mit dem Aufbau eines solchen Registers, weiß Doug Chloupek, CEO und Gründer von Juva. Dank der Teilnahme unserer erstklassigen Marken können sich Cannabispatienten landesweit über die Wirksamkeit eines breiten Spektrums an kuratierten Produkten informieren. So ist es für einzelne Teilnehmer und Forscher möglich, mehr über den klinischen Nutzen bestimmter Produkte und Dosierungsschemata zu erfahren. Die von uns gesammelten Daten werden vertraulich behandelt. Diese Studie ist von entscheidender Bedeutung, da sie durch die Sammlung von praxisrelevanten Daten bessere Einblicke in den medizinischen Nutzen von Cannabisprodukten ermöglicht.

    Die Cannabispflanze birgt ein ganz bemerkenswertes therapeutisches Potenzial. Und dennoch wurde die Forschung jahrzehntelang durch staatliche Beschränkungen behindert, erklärt Tiffany Devitt, die bei CannaCraft als Chief of Regulatory Affairs verantwortlich zeichnet. Wir sind begeistert, dass Juva die Initiative ergreift, um solche Beschränkungen kreativ zu umgehen, und im Wesentlichen über Crowdsourcing die Daten von Millionen von Menschen sammelt, die dieses seit langem bekannte pflanzliche Heilmittel verwenden.

    Seit seiner Gründung nimmt dosist bei der Erforschung von Cannabinoiden und ihrer positiven klinischen Wirkung auf den Konsumenten eine Vorreiterrolle ein, so Jason DeLand, Executive Chairman und Mitbegründer von dosist. Eine präzise Dosierung, exakte Formulierungen und eine optimale Bioverfügbarkeit sind essentiell, um ein wiederholbares Erlebnis von gleichbleibender Qualität zu schaffen, auf das Verbraucher vertrauen können. Wir beglückwünschen Juva zu seinen Bemühungen, den Nutzen dieser erstaunlichen Pflanze für das Wohlbefinden zu bestätigen und ihre gezielte Verwendung zu fördern.

    Cannabinoide können mit unzähligen therapeutischen Eigenschaften aufwarten, und wir beginnen erst langsam, uns ihrer positiven Wirkung auf die menschliche Gesundheit bewusst zu werden, meint Chris Emerson, PhD, seines Zeichens Gründer und CEO von LEVEL. Wir von LEVEL haben uns der Forschung, dem Ausloten wissenschaftlicher Grenzen und der Aufklärung der Konsumenten über Cannabinoide verschrieben. Das macht auch unseren einzigartigen Ansatz zur Entwicklung innovativer Cannabisprodukte aus. Erfahrungen aus der klinischen Praxis zum potenziellen gesundheitlichen Nutzen von Cannabis werden die Zukunft der Branche prägen, und LEVEL leistet mit großer Freude einen Beitrag zu dieser wichtigen Arbeit.

    Wir sehen es als unsere Pflicht aufzuzeigen, wozu diese erstaunliche Pflanze tatsächlich fähig ist, sagt Matthew Mielczarek, CEO und Mitbegründer der San Benito Hemp Company. Die Cannabispflanze hat so viele Verwendungsmöglichkeiten und wir kennen erst einen ganz kleinen Teil ihrer medizinischen Eigenschaften. Es ist für uns faszinierend, gemeinsam mit Juva an dieser bahnbrechenden Studie zu arbeiten, die nicht nur unser gesamtes Verständnis der Cannabispflanze erhellen wird, sondern uns auch als Orientierungshilfe bei unserem zukünftigen Wachstum dient.

    Für uns von Sunderstorm bildet das menschliche Wohlbefinden die Grundlage für all unsere Unternehmungen. So sind auch unsere Tranquility-Kaubonbons entstanden, die aus wissenschaftlicher Sicht entwickelt wurden, um bei Schlafproblemen zu helfen, erklärt Cameron Clark, CEO und Mitbegründer von Sunderstorm. Wir sind stolz darauf, Juva bei seinen Bemühungen zu unterstützen, nicht nur den gesundheitlichen Nutzen und die Wirksamkeit unseres Produkts Tranquility, sondern auch jener der Cannabisprodukte der gesamten Branche unter Beweis zu stellen.

    Der Zweck des Registers besteht darin, Datenmaterial zu den Cannabisformulierungen, der chemischen Zusammensetzung, der Dosierung und Verwendung sowie der Wirksamkeit von Cannabisprodukten bei der Behandlung bestimmter medizinischer Problemstellungen zu sammeln. Die Studie ist für Patienten im Alter von über 21 Jahren, die an Krankheiten oder Symptomen wie chronischen Schmerzen, Angstzuständen, Neuropathie, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Schlafstörungen und Wechseljahrebeschwerden leiden, zugänglich. Gesammelt werden Informationen über die ausgewählten Produkte, Dosierungsschemata, Auswirkungen auf die Symptomatik und Nebenwirkungen. Darüber hinaus wird das Register den Cannabiskonsum der Patienten in Verbindung mit anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten untersuchen, wie etwa das Absetzen oder die Reduktion der Einnahme von Opioiden nach dem Beginn einer Cannabismedikation. Wenn Sie mehr über das JuLi-Register erfahren oder sich dafür anmelden möchten, besuchen Sie bitte die Website juvaresearch.com/the-juli-registry/.

    Über CannaCraft

    CannaCraft ist ein vertikal integriertes Unternehmen, das im Jahr 2014 mit dem Anspruch gegründet wurde, sichere und wirksame Cannabisprodukte herzustellen. In seinem lizenzierten Betrieb in Santa Rosa (Kalifornien) stellt das Unternehmen derzeit folgende Produkte für den Vertrieb her: AbsoluteXtracts, Care By Design, Lagunitas Hi-Fi Sessions, Farmer & The Felon und Loud+Clear. CannaCraft überzeugt mit einem reichhaltigen Produktportfolio aus hunderten von einzigartigen Produkten wie etwa Vape-Kartuschen, Tinkturen, Produkten für die topische Anwendung, Softgelen, abgepackten Blüten, Fruchtgummis, Konzentraten und Getränken.

    Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.cannacraft.com.

    Über dosist

    Die in Los Angeles (Kalifornien) ansässige Firma dosistTM wurde im Jahr 2016 gegründet und hat sich seither zu einem Disruptor der Cannabis- bzw. der Gesundheits- und Wellnessbranche entwickelt. dosist wurde vom Time Magazine unter die besten Erfindungen gereiht, von der Fast Company zu einem der 10 wichtigsten Innovationsfirmen im Gesundheitssektor gekürt und von LinkedIn an zweiter Stelle der Top Startups: Hottest U.S. Companies To Work For Now platziert. Über seine regulierte THC-Sparte mit den besten Cannabisverabreichungssystemen und -rezepturen am Markt für inhalierbare und essbare Produkte, und über seine Ende November 2020 lancierte Gesundheitssparte dosist health, mit der das Unternehmen seine Präsenz im Wellnesssektor mit einer neuen Reihe von CBD+-Rezepturen und -Produkten, die sowohl über eine Direktvermarktungsplattform als auch über die wichtigsten Einzelhandelsketten auf nationaler Ebene erhältlich sind, erweitert, bietet dosist seinen Kunden neben Nutzenvorteilen auch ein gesteigertes Cannabinoiderlebnis. Weitere Informationen über dosist erhalten Sie unter dosist.com und dosisthealth.com.

    Über LEVEL

    LEVEL ist ein wissenschaftlich orientiertes Cannabisunternehmen, das sich als Vorreiter der Cannabinoidforschung und -innovation leidenschaftlich dafür einsetzt, Menschen mit den nötigen Informationen und Produkten zu versorgen, die sie für fundierte Entscheidungen und Handlungen benötigen. Wir haben LEVEL mit einem Ziel vor Augen gegründet: durch die Formulierung von Cannabinoiden in Zusammensetzungen, die aus der Pflanze alleine nicht erreichbar wären, einzigartige, zielorientierte und wirksame Cannabisprodukte zu erzeugen.

    Über Sunderstorm

    Die in Kalifornien im Jahr 2015 gegründete Firma Sunderstorm ist einer der größten und vertrauenswürdigsten Hersteller von Cannabisprodukten, der die Märkte in Kalifornien, Nevada, Massachusetts, Colorado und Kanada beliefert. Sunderstorm hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen dabei zu helfen, ein Leben in Harmonie und Wohlbefinden mit rein natürlichen, bewusst hergestellten und wissenschaftlich fundierten Cannabisprodukten zu führen. Sunderstorms preisgekrönte Premium-Fruchtgummis der Marke Kanha gelten nach wie vor als die bestschmeckenden Fruchtgummis der Branche und rangieren in den USA an vierter Stelle der essbaren Cannabisprodukte. Sie werden mit Cannabisölen höchster Qualität hergestellt, die mit wissenschaftlichen Verfahren extrahiert und infundiert werden, um eine stets konsistente Dosis zu gewährleisten.

    Über die San Benito Hemp Company

    Seit ihrer Gründung im Jahr 2019 leistet die San Benito Hemp Company Pionierarbeit – mit einem einzigartigen, lösungsmittelfreien Verfahren, das auf einer hochmodernen Technologie basiert, um wirksame Hanfprodukte für einen globalen Wachstumsmarkt herzustellen. Wir sehen es als unsere Aufgabe, das Wohlbefinden zu fördern, indem wir das beste und zuverlässigste Angebot an CBD-Extrakten in Absolute-Qualität auf dem Markt anbieten. Mit unserem optimierten Extraktionsverfahren zur Herstellung von Absolutes erfassen wir das breiteste Spektrum an Hanfwirkstoffen und können so therapeutisch reichhaltige und hochwertige Produkte herstellen, welche die Grundsätze von Wohlbefinden, Ausgeglichenheit und Nachhaltigkeit verkörpern.

    Nähere Einzelheiten über das JuLi-Register erfahren Sie unter juvaresearch.com/juli-registry-faq/.

    FÜR DAS BOARD,

    -Doug Chloupek-
    Doug Chloupek, CEO und Gründer
    Juva Life Inc.
    inquiries@juvalife.com

    Über Juva Life Inc. (CSE: JUVA) (OTCQB: JUVAF) (FWB: 4VV)

    Juva Life setzt modernste pharmazeutische Forschung und Entwicklung ein, um sichere und effektive Cannabisprodukte zu erforschen, zu entwickeln und zu kommerzialisieren. Das Unternehmen setzt auf multidisziplinäre Forschungsexperten aus verschiedenen Bereichen, die die Standardisierung von Anbau, Extraktion und Rezeptur ermöglichen, um Verbrauchern reproduzierbare medizinische Vorteile zu bieten. Juva baut auf seiner Expertise im Bereich Prozesschemie von Naturprodukten auf und ist nun auch in der Pharmaforschung durch eine validierte Forschungstechnologie-Plattform tätig. Das Unternehmen wird die Einnahmen aus seinen Einzelhandelsgeschäften nutzen, um JUVA-019, JUVA-041 und andere potenziell wertvolle nicht-Cannabinoid-Bioaktiva für Verbraucher- und Pharmaproduktanwendungen weiterzuentwickeln. Juva arbeitet daran, den Cannabismarkt auf das Niveau des modernen Investment-Grade-Geschäftsmodells dieser Branche zu bringen. Weitere Informationen finden Sie unter: juvalife.com/

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Juva Life Investor Relations
    Tel: +1 833-333-5882 (JUVA)
    E-Mail: inquiries@juvalife.com

    Investor Relations:
    Kyle Porter
    858.221.8001
    juva@cmwmedia.com

    Unternehmenskontakt:
    1.833.333.JUVA (5882

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen und Informationen, die, soweit es sich nicht um historische Fakten handelt, zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze darstellen können. Zukunftsgerichtete Informationen können finanzielle und sonstige Prognosen sowie Aussagen über zukünftige Pläne, Ziele oder wirtschaftliche Leistungen oder die den vorgenannten zugrunde liegenden Annahmen enthalten. In einigen Fällen können zukunftsgerichtete Aussagen durch Begriffe wie kann, würde, könnte, wird, wahrscheinlich, außer, antizipieren, glauben, beabsichtigen, planen, prognostizieren, projizieren, schätzen, Aussichten oder deren Verneinung bzw. andere ähnliche Ausdrücke bezüglich Angelegenheiten, die keine historischen Fakten sind, identifiziert werden. Beispiele für solche Aussagen sind unter anderem Aussagen zu den Zielen und Geschäftsplänen des Unternehmens; der Entwicklung von Produkten, der Vermarktungsstrategie und zukünftigen Kooperationen.

    Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die durch die zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Risiken in Bezug auf die zukünftigen Geschäftspläne des Unternehmens; das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, sein Schlüsselpersonal zu halten; das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, die Finanzierung zu angemessenen Bedingungen oder überhaupt zu sichern, sowie alle anderen Risiken, die im Lagebericht des Unternehmens (Management Discussion and Analysis) für das am 31. Dezember 2020 endende Geschäftsjahr unter der Überschrift Risiken und Unsicherheiten beschrieben sind. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht unangemessen auf solche zukunftsgerichteten Informationen verlassen. Darüber hinaus gelten alle zukunftsgerichteten Informationen nur zu dem Zeitpunkt, zu dem solche Aussagen getroffen werden. Von Zeit zu Zeit ergeben sich neue Faktoren, und es ist der Unternehmensleitung möglich, alle diese Faktoren vorherzusagen und die Auswirkungen eines jeden dieser Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens oder das Ausmaß im Voraus zu beurteilen, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, um Informationen oder Ereignisse, die nach dem Datum, an dem sie erstellt wurden, eintreten, oder dem Eintreten unvorhergesehener Ereignisse Rechnung zu tragen., es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, einschließlich der Wertpapiergesetze.

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Juva Life Inc.
    Mathew Lee
    Suite 1400 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver
    Kanada

    email : mat@juvalife.com

    Pressekontakt:

    Juva Life Inc.
    Mathew Lee
    Suite 1400 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver

    email : mat@juvalife.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Juva Life lanciert neu überarbeitetes JuLi-Register zu Cannabis- und CBD-Marken, um deren Wirkungsweise auf Cannabis-Patienten zu untersuchen

    wurde veröffentlicht am 16. August 2022 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: