• Neue Wege will Ägypten gehen und das ägyptische Pfund vom US-Dollar lösen.

    Die ägyptische Zentralbank arbeitet bereits an einem neuen Währungsindikator. Dieser soll mehrere andere Währungen und auch Gold beinhalten. So verkündete es jüngst der amtierende Gouverneur der dortigen Zentralbank, Hassan Abdalla. Die Neugestaltung des Währungssystems einschließlich einer Währungsabsicherung ist eine Nachricht, die aufhorchen lässt. Weg vom US-Dollar und hin zu unter anderem Gold, ist also die Devise. Zu den wichtigsten Handelspartnern Ägyptens zählen Saudi-Arabien und China, die USA weniger. Auch kostete es Ägypten viel Geld und hohe Zinssätze, die Währung um den Dollar herum stabil zu halten.

    Das Land der Pyramiden ist von hohen Inflationsraten betroffen. Bei rund 15 Prozent lag die Inflation im September, sie ist ein Problem für die Wirtschaft und die Rohstoffkosten sind nach oben geschossen. Fast 18 Monate war das ägyptische Pfund bei rund 15,70 gegenüber dem US-Dollar fixiert. Dann kam die Ukraine-Krise und innerhalb kürzester Zeit setzte eine Milliardenflucht aus ägyptischen Staatsanleihen ein. Daraufhin wertete die Zentralbank die Währung ab. Seit März verhandelt Ägypten bereits mit dem Internationalen Währungsfonds über ein finanzielles Hilfspaket. Heute hat das ägyptische Pfund gegenüber dem britischen Pfund, der türkischen Lira und gegenüber dem Euro an Wert gewonnen. Dies gibt zu denken. Was wird mit dem Euro passieren, fragt man sich da. Da wäre eine Absicherung mittels Goldes sicher nicht zu verachten. Zum Beispiel mit Goldaktien wie Osisko Development oder Condor Gold.

    Osisko Development besitzt das Cariboo-Goldprojekt in British Columbia. Dazu kommen weitere aussichtsreiche Projekte in den USA und in Mexiko.

    Condor Gold – https://www.youtube.com/watch?v=uvXq07FjPW4 – kann eine positive Machbarkeitsstudie für sein La India-Goldprojekt in Nicaragua vorlegen. Durchschnittlich sollen rund 150.000 Unzen Gold jährlich aus dem Boden geholt werden.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Osisko Development (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/osisko-development-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Schlagwörter: , , ,

    Ägypten mit Währungsideen

    wurde veröffentlicht am 28. Oktober 2022 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: