• Es geht wieder los: Lernen-Online24 startet mit über 80 Online-Seminaren, die sich an kleine und mittelständische Unternehmen, Handwerksbetriebe und Freiberufler richten, in das zweite Halbjahr 2023.

    BildVon Online-Seminaren rund um die Themen Buchführung, Einnahmen-Überschussrechnung, BWA und Bilanzierung, von Kursen rund um die Themen Zoll, Exportkontrolle und Akkreditive, über Seminare zu Arbeitszeugnissen und Arbeitsrecht, bis hin zu Crashkursen zur Prüfungsvorbereitung für angehende Industriekaufleute bzw. Kaufleute für Büromanagement sowie verschiedene Fachwirte (m/w/d) – das neue Semester von Lernen-Online24 startet mit Angeboten für die verschiedensten Problemstellungen, mit denen sich mittelständische Unternehmen, Handwerksbetriebe, Freiberufler (m/w/d) und Existenzgründer (m/w/d) konfrontiert sehen.

    Rechtzeitig vor den beginnenden Sommerferien ist das neue Programm von Lernen-Online24.de veröffentlicht und über die Website https://www.lernen-online24.de einsehbar. Dort können die Online-Seminare bei Interesse auch gleich gebucht werden. Die über 80 Kurse von Lernen-Online24.de, die von 13 erfahrenen Lehrbeauftragten unterrichtet werden, decken ein vielfältiges Angebot ab und sind in die folgenden 16 Programmbereiche eingeteilt:

    – Karriere | Arbeitsrecht
    – Selbständigkeit | Gründung | BWL
    – Zoll | Exportkontrolle | Außenwirtschaft
    – Projektmanagement
    – Train the Trainer
    – Unternehmenskrise | Sanierung
    – Web-Auftritt | Online-Marketing
    – Immobilienverwaltung
    Angehende Fachwirte
    – Kostenrechnung | Buchführung
    – IT | EDV-Anwendungen | Office
    – Bachelor-Studierende
    – Bilanzbuchhalter (m/w/d)
    – Betriebliche Steuern | Unternehmenssteuern
    – Prüfungsvorbereitung | Auszubildende
    – Sprachen

    Alexander Sprick, Inhaber und Gründer von Lernen-Online24: „Die Investition in Bildung und Wissen ist nicht nur entscheidend für die persönliche Entwicklung, sie bringt zudem eine hohe Verzinsung, d.h. die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Online-Kurse profitieren bspw. häufig durch höhere Gehälter oder interessantere Aufgaben in ihren Unternehmen.“

    Das Seminarprogramm von Lernen-Online24 orientiert sich dabei stets „am Puls der Zeit“ bzw. dem aktuellen Bedarf der Unternehmen.

    Die Angebote von Lernen-Online24 finden ausschließlich als Live-Seminare in kleinen Gruppen statt. So ist sichergestellt, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Dozierenden jederzeit im Dialog ansprechen und ihre Fragen stellen können.

    Doch Online-Seminare bieten noch mehr Vorteile: So können Interessierte ihren Kurs oder ihre Weiterbildung bspw. in ihrem Büro, von zu Hause oder vom Urlaubsort aus durchführen. Ferner entfallen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer oftmals Fahrzeiten und -kosten.

    Pressekontakt:
    Lernen-Online24.de | Ein Service der Alexander Sprick Unternehmensberatung
    Herr Alexander Sprick
    Alte Kasseler Str. 23
    31737 Rinteln
    Tel. 05754/926149
    Fax. 05754/7689997
    E-Mail: mail@lernen-online24.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Alexander Sprick Unternehmensberatung
    Herr Alexander Sprick
    Alte Kasseler Str. 23
    31737 Rinteln
    Deutschland

    fon ..: 05754/926149
    fax ..: 05754/7689997
    web ..: https://www.lernen-online24.de
    email : mail@lernen-online24.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quell-Link auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Alexander Sprick Unternehmensberatung
    Herr Alexander Sprick
    Alte Kasseler Str. 23
    31737 Rinteln

    fon ..: 05754/926149
    web ..: https://www.lernen-online24.de
    email : mail@lernen-online24.de

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Lernen-Online24 veröffentlicht Seminar-Programm für das 2. Semester 2023

    wurde veröffentlicht am 23. Juni 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 37 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: