• Das Unternehmen sieht Vorteile für Ärzte, Unternehmen und Behörden im Gesundheitswesen bei der besseren Erhebung, Erfassung und Analyse wichtiger Atemwegsdaten

    Toronto, Ontario — (22. Juni 2023) / IRW-Press / Therma Bright Inc. (TSXV: THRM) (OTCQB: TBRIF) (Therma oder das Unternehmen), Entwickler und Partner im Bereich einer breiten Reihe von hochmodernen, geschützten Diagnose- und Medizintechnik-Technologien, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen mit der Prüfung von Möglichkeiten zur Kommerzialisierung und Monetarisierung der IT-Technologie mit künstlicher Intelligenz (KI) als Lösung für die therapeutische Fernüberwachung (Remote Therapeutic Monitoring, RTM) begonnen hat und die Verfahren der Centers for Medicare and Medicaid Service (CMS) zur Sicherung verschiedener Abrechnungscodes der Current Procedural Terminology (CPT®) und des Healthcare Common Procedure Coding System (HCPCS) für Kostenerstattungen für Patienten und Ärzte recherchiert.

    Die KI-basierte DCT-Plattform von Therma Bright ist ein zeitnaher Einstieg in einen wachsenden RTM-Markt, der Unterstützung bei der Entscheidungsfindung im Gesundheitswesen durch Verbesserung der Fähigkeit zur Erfassung, Organisation und Anzeige von Husten- und Atemwegsdaten für Gesundheitsdienstleister sowie Epidemiologen, die im öffentlichen Gesundheitswesen tätig sind und Krankheitsmuster und -ursachen untersuchen, bietet. Die KI-gestützte DCT-Datenerfassungslösung ermöglicht es Ärzten und Epidemiologen, genauere und fundiertere klinische Entscheidungen zu treffen, um die spezifischen Probleme eines Patienten oder die Gemeinsamkeiten einer Gruppe von Patienten schnell zu behandeln und die Ausbreitung einer Viruserkrankung schneller zu erkennen.

    Die weltweite Verbreitung von Smartphones in Verbindung mit verbesserter 4G/5G-Internetkonnektivität und der Erfassung und Analyse von Daten aus KI-basierten und maschinellen Lernsystemen hat dazu beigetragen, den IT-Bereich im Gesundheitswesen voranzubringen, so Rob Fia, CEO von Therma Bright. Die COVID-19-Pandemie war der Warnschuss für unsere globalen Gemeinschaften und zeigte die Notwendigkeit, kritische Gesundheitsdaten wie digitale Husten-Technologie von einem einzelnen Patienten bis zu Millionen von Menschen schnell und effizient zu erheben, zu erfassen und zu analysieren, sodass eine Klinik, ein Arzt, ein Unternehmen und/oder eine staatliche Stelle den potenziellen Anstieg oder die Prävalenz einer chronischen Krankheit besser bestimmen kann.

    In Verbindung mit seinen CMS-Bemühungen plant das Unternehmen, das KI-gesteuerte DCT-Benutzeroberflächen-Dashboard für Mobil-, Tablet- und Computer-Apps für Ärzte im Gesundheitswesen fertigzustellen und seine globalen Datenerfassungsbemühungen durch einen Beta-Test Anfang des Sommers in den USA zu ergänzen.

    Darüber hinaus arbeitet Therma Bright aktiv mit seinem Venowave-Vertriebsnetz im US-Bundesstaat Texas zusammen, um den Vertrieb von Venowave mithilfe der neun (9) temporären CPT®- und HCPCS-Abrechnungscodes zu steigern. Weitere Updates folgen in künftigen Pressemitteilungen.

    Darüber hinaus korrigiert das Unternehmen auf Verlangen der TSX Venture Exchange die zuvor in der Pressemitteilung vom 16. Februar 2023 erfolgte Offenlegung bezüglich des Ausübungspreises der 2.000.000 3-Jahres-Warrants, die es gemäß einer Softwarelizenzvereinbarung mit AI4LYF Inc. an AI4LYF Inc. auszugeben plant. Jeder Warrant kann für eine Aktie zu einem Preis von 0,17 $ pro Aktie ausgeübt werden.

    Über Therma Bright Inc.

    Therma Bright ist ein Entwickler und Partner im Bereich einer breiten Reihe von hochmodernen, geschützten Diagnose- und Medizintechnik-Technologien, die darauf abzielen, Konsumenten und medizinischen Fachkräften hochwertige, innovative Lösungen für einige der wichtigsten medizinischen und gesundheitlichen Herausforderungen unserer Zeit anzubieten. Die Aktien von Therma Bright Inc. werden an folgenden Börsen gehandelt: (TSXV: THRM) (OTCQB: TBRIF) (FWB: JNX). Besuchen Sie auch die Website www.thermabright.com.

    Über AI4LYF

    AI4LYF ist ein innovatives Smart-Health-Unternehmen mit dem Ziel, Leben durch Deep Intelligence zu verändern. Als Pionier der DCT arbeitet es auch an KI-basierten neuartigen Lösungen, die das Potenzial haben, die reaktive Krankenversorgung in eine prädiktive, präventive, personalisierte Gesundheitsfürsorge umzuwandeln, um allen Menschen ein reicheres und längeres Leben zu ermöglichen.

    Therma Bright Inc.
    Rob Fia, CEO
    rfia@thermabright.com

    Folgen Sie uns auf Twitter

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen dar. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse, wie in der Pressemitteilung beschrieben, einschließlich Aussagen bezüglich der Kommerzialisierung von DCT und des Vertriebs von Venowave und der dazugehörigen Technologie. Alle diese Aussagen beinhalten erhebliche bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken und Ungewissheiten verbunden, sie sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse gewertet werden, und sie bieten nicht notwendigerweise genaue Hinweise darauf, ob solche Ergebnisse erzielt werden. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Anzahl von Faktoren und Risiken wesentlich von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen basieren, die die Unternehmensleitung zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung für angemessen hält, kann das Unternehmen Investoren nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiervorschriften erforderlich.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Therma Bright Inc.
    Rob Fia
    #132-1173 Dundas Street East
    M4M 3P1 Toronto, ON
    Kanada

    email : rfia@thermabright.com

    Pressekontakt:

    Therma Bright Inc.
    Rob Fia
    #132-1173 Dundas Street East
    M4M 3P1 Toronto, ON

    email : rfia@thermabright.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

    Therma Bright prüft die Kostenerstattung für die therapeutische Fernüberwachung für seine KI-basierte Digital Cough-Technologie

    wurde veröffentlicht am 23. Juni 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 39 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: