• Die STATUS GmbH begrüßt Andreas Quast als zweiten Geschäftsführer für Controlling, IT und Personal

    BildRegensburg, 1. Juli 2023. _Der absolute Branchenkenner und IT-Experte Andreas Quast kommt zum 1. Juli 2023 als 2. Geschäftsführer zum Maklerverbund STATUS GmbH. Er verantwortet künftig die Bereiche Controlling,  IT und Personal und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche._ 

    Andreas Quast startete 1993 als Außendienstmitarbeiter der Allianz in den Versicherungsmarkt. Seit 1998 hat sich Andreas Quast auf den IT-Bereich innerhalb der Versicherungsbranche fokussiert. So war er zwanzig Jahre lang Gesellschafter-Geschäftsführer der INNOSYSTEMS GmbH, ein Hersteller für Vergleichssoftware und von 2003 bis 2018 war er zudem Gesellschafter-Geschäftsführer des Maklerpools INNOFINANCE GmbH. Zuletzt war Andreas Quast als Vorstand der Smart InsurTech AG, einem Tochterunternehmen der Hypoport SE tätig.

    Hochinteressantes Geschäftsmodell der STATUS GmbH
    Mit Vorfreude blickt Andreas Quast auf seine Aufgaben bei der STATUS GmbH: „Das soziale Miteinander und Engagement der STATUS GmbH ist vorbildlich und begeistert mich. In der vorherrschenden Unternehmenskultur finde ich mich prima wieder, da auch meine bisherigen Firmen auf den gleichen Grundsätzen aufgebaut und geführt wurden. Sozial gerecht, familiär, offen und mit flachen Hierarchien.“ Das Geschäftsmodell der STATUS GmbH, Agenturinhabern aus der Ausschließlichkeit von Versicherungsgesellschaften dabei zu unterstützen und zu begleiten, einen erfolgreichen Start im Maklermarkt zu starten und langfristig zu erhalten, ist hochinteressant. „Dies trifft meiner Meinung nach genau den aktuellen Nerv des Marktes bzw. die STATUS GmbH bietet hier eine erstklassige Lösung für unzufriedene oder sich persönlich weiterentwickeln wollende Agenturinhaber“, so Quast weiter. 

    Die STATUS GmbH hat sich eine sehr erfolgreiche und anerkannte Marktposition in diesem Spezialgebiet erarbeitet. „Ich sehe viele Chancen und Aufgaben, welche dieser Bereich aktuell und zukünftig noch bietet und ich möchte gerne meine Person und meine Erfahrungen bzw. Expertise im Versicherungsmarkt hier einbringen, um diese Potentiale entsprechend auszuschöpfen und um die STATUS GmbH noch stärker und präsenter im Markt zu machen“, ergänzt STATUS-Neuzugang Quast. 

    Weiterer Ausbau der Digitalisierung

    STATUS plant einen weiteren Ausbau der Digitalisierung für seine Makler in Verbindung mit ihrem Maklerverwaltungsprogramm. „Andreas Quast bringt die Expertise für diese Aufgaben mit“, freut sich STATUS-Geschäftsführer Michael Bade. 

     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    STATUS GmbH
    Herr Michael Bade
    Alte Nürnberger Straße 30
    93959 Regensburg
    Deutschland

    fon ..: +49 941 69 87 88 20 0
    fax ..: +49 941 69 87 88 20 9
    web ..: https://www.statusgmbh.de/
    email : m.bade@statusgmbh.de

    Die STATUS GmbH ist ein unabhängiger, neutraler Dienstleister für Makler und solche die es werden wollen. Die STATUS bietet individuelle Deckungs- und Rabattkonzepte, mit denen sich Makler:innen von Ihren Mitbewerbern abheben und ihren Kunden ein optimales Beitrags-Leistungs-Verhältnis bieten können. Für die Bereiche Sach/Kfz/Gewerbe/Leben und Kranken stehen den Makler:innen mehrere Vergleichsrechner zur Verfügung. Für ihre Komposit-Bestandsumdeckung erhalten die Makler:innen ein ganzheitliches und individuelles Vertriebskonzept.

    Pressekontakt:

    Herrlich GmbH
    Herr Joachim Herrler
    Liselotte-Herrmann-Straße 4
    10407 Berlin

    fon ..: 01633546789
    email : joachim.herrler@herrlich-berlin.com

    Schlagwörter: , ,

    Top-Experte kommt zur STATUS GmbH

    wurde veröffentlicht am 30. Juni 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 31 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: