• Montreal, Québec, 6. Juli 2023 – Osisko Development Corp. (NYSE: ODV, TSXV: ODV) (Osisko Development oder das Unternehmen – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/osisko-development-corp/) gibt bekannt, dass das Unternehmen im Zusammenhang mit den Bedingungen der im Mai 2022 abgeschlossenen Akquisition einer 100%-Beteiligung am Projekt Tintic im historischen Bergbaurevier Tintic in Zentral-Utah (die Tintic-Akquisition) die erste von fünf aufgeschobenen Zahlungen an die Verkäufer geleistet hat.

    Die aufgeschobene Gegenleistung in Höhe von 2.500.000 USD wurde in Form von 250.000 USD in bar und 2.250.000 USD (bzw. 3.060.000 CAD auf Basis eines USD/CAD-Wechselkurses von 1,36) in Form von Stammaktien des Unternehmens (Stammaktien) zu einem angenommenen Preis von 6,74 CAD pro Stammaktie (auf Basis des 20-Tage-VWAP vom 30. Mai 2023) gezahlt, was zur Emission von 454.026 Stammaktien an die Verkäufer führte, um die aufgeschobene Zahlung zu erfüllen.

    Weitere Details zur Akquisition von Tintic finden Sie in den Pressemitteilungen des Unternehmens vom 25. Januar 2022 (mit dem Titel Osisko Development gibt geplante Akquisition von Tintic Consolidated Metals bekannt/Osisko Development Announces Proposed Acquisition of Tintic Consolidated Metals) und vom 30. Mai 2022 (mit dem Titel Osisko Development schließt die Akquisition der Tintic Consolidated Metals ab, legt die verbindlichen Stream-Bedingungen fest und erfüllt die Bedingung zur Treuhandkontofreigabe hinsichtlich der Finanzierung durch Zeichnungsscheine/Osisko Development Completes Acquisition of Tintic Consolidated Metals, Finalizes Binding Stream Terms and Satisfies Escrow Release Condition For Brokered Subscription Receipt Financing).

    Über Osisko Development Corp.

    Osisko Development Corp. ist ein führendes nordamerikanisches Golderschließungsunternehmen, das sich auf qualitativ hochwertige, in der Vergangenheit produzierende Liegenschaften in bergbaufreundlichen Jurisdiktionen mit Potenzial für die Größe eines Bezirks konzentriert. Das Ziel des Unternehmens ist es, durch die Weiterentwicklung des zu 100 % unternehmenseigenen Goldprojekts Cariboo im zentralen British Columbia, Kanada, des Projekts Tintic im historischen Bergbaurevier East Tintic in Utah, USA, und des Goldprojekts San Antonio in Sonora, Mexiko, zu einem mittleren Goldproduzenten zu werden. Neben dem beträchtlichen Brownfield-Explorationspotenzial dieser Liegenschaften, die von bedeutenden historischen Bergbaudaten, einer bestehenden Infrastruktur und dem Zugang zu qualifizierten Arbeitskräften profitieren, wird die Projektpipeline des Unternehmens durch andere höffige Explorationsliegenschaften ergänzt. Die Strategie des Unternehmens besteht darin, attraktive, langlebige, sozial und ökologisch nachhaltige Bergbau-Assets zu entwickeln und gleichzeitig das Entwicklungsrisiko zu minimieren sowie die Mineralressourcen zu vergrößern.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Osisko Development Corp.:

    Sean Roosen
    Chairman and CEO
    E-Mail: sroosen@osiskodev.com
    Tel: +1 (514) 940-0685

    Philip Rabenok
    Director, Investor Relations
    E-Mail: prabenok@osiskodev.com
    Tel: +1 (437) 423-3644

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung. Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere Aufsichtsbehörde hat die hierin enthaltenen Informationen genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Osisko Development Corp.
    Alexander Dann
    300 – 1100 Avenue des Canadiens-de-Montreal
    H3B 2S2 Montreal, Quebec
    Kanada

    email : adann@osiskodev.com

    Pressekontakt:

    Osisko Development Corp.
    Alexander Dann
    300 – 1100 Avenue des Canadiens-de-Montreal
    H3B 2S2 Montreal, Quebec

    email : adann@osiskodev.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Osisko Development leistet aufgeschobene Zahlung im Zusammenhang mit der Tintic-Akquisition

    wurde veröffentlicht am 6. Juli 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 61 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: