• Vancouver, B.C., Kanada – Montag, 10. Juli 2023 / IRW-Press / – NINE MILE METALS LTD. (CSE: NINE, OTCQB: VMSXF, FWB: KQ9) (das Unternehmen oder Nine Mile) berichtet über die Mobilisierung des raupenmontierten Bohrgeräts der Firma Lantech Drilling Ltd., um das Bohrprogramm der Phase 2 des Unternehmens auf seinem Vorzeige-VMS-Projekt Nine Mile Brook im weltberühmten Bergbaucamp Bathurst, New Brunswick (BMC), fortzuführen. Nach der erneuten Verarbeitung und technischen Analyse aus Phase 1 hat die verfeinerte Zielfindung eine neue Struktur identifiziert, die das Projektgebiet westlich von Lens durchschneidet. Der durch ein Aufladbarkeitshoch definierte Nine-Mile-Strukturkorridor enthält einzelne Ziele entlang seiner Grenzen, die bislang noch nie Testbohrungen unterzogen wurden.

    – Der Abschluss des 5.000m Meter umfassenden Bohrprogramms der Phase 2 auf dem VMS-Projekt Nine Mile Brook soll bis zum 17. Juli 2023 wieder aufgenommen werden.
    – Erweiterte Zieldefinition hat eine massive neue Struktur, den Nine-Mile-Strukturkorridor, sowie neue Ziele an der Westflanke von Lens identifiziert.
    – Die Grenzen der Struktur korrelieren mit dem Islands Trend im Westen und einem gut definierten geophysikalischen Kontakt im Osten.
    – Diese Struktur wurde nie Testbohrungen unterzogen.
    – Der neue Strukturtrend, der durch die Aufladbarkeit westlich von Lens identifiziert wurde, könnte aufgrund umfangreicher Faltung felsisches Vulkangestein der Formation Spruce Lake enthalten, die bekannte VMS-Mineralisierung im BMC beherbergt.
    – Die Zielfindung konzentriert sich sowohl auf die westlichen als auch die östlichen Kontakte des Nine-Mile-Strukturkorridors, wo günstige Geologie auf einzelne, kleinere Anomalien trifft, wie im Norden, wo Erzgänge mit Kupfer- und Zinkmineralisierung im Bohrloch T01-B-RM bei Islands durchteuft wurden.
    – Neuinterpretation der geophysikalischen und geologischen Daten definierte den regionalen Trend und die Grenzen, welche die Mineralisierung Lens beherbergen, weiter.
    – Neue Ziele wurden mit einem Knotenpunkt bei Hinge A und einem Abtauchen nach Norden identifiziert.
    – Lantechs raupenmontiertes Bohrgerät ermöglicht einen einfachen Zugang sowie Reduzierung der Mobilisierungskosten, während gleichzeitig die Belastung für die Umwelt auf ein Minimum reduziert wird.
    – Lantech wird ein REFLEX EZ-TRAC, ein magnetisches und gravimetrisches Hochpräzisions-Tiefenbohrgerät, das grundlegende geophysikalische Daten in Echtzeit übertragen kann, einsetzen, um die Planung, Aufzeichnung und Modellierung der Daten zu unterstützen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/71272/NineMile_071023_DEPRCOM.001.png

    Abbildung 1: Der neu identifizierte Nine Mile-Strukturkorridor

    Patrick J Cruickshank, MBA, CEO & Direktor, sagte: Unsere Neuverarbeitung und weitere Analyse aus Phase 1 unseres Bohrprogramms hat eine neue Struktur identifiziert, die zuvor noch nie getestet wurde. Eine neue Analyse hat diese Struktur und ihre Kontakte als ein Ziel hoher Priorität für Tests der Quelle von Lens identifiziert. Dieses Gebiet wurde zuvor weder identifiziert noch in der Vergangenheit erbohrt. Erst durch die Nutzung neuer Algorithmen und Daten aus der Phase 1 unserer Bohrungen konnten wir dieses Gebiet lokalisieren und definieren. Die Tatsache, dass es genau mit dem Kontakt von Islands übereinstimmt, steigert das Potenzial für Mineralisierung. Wir freuen uns darauf, die Quelle auf Islands für die in Phase 1 durchteuften VMS-Erzgänge weiter zu lokalisieren. Mit großer Freude geben wir eine vollständig finanzierte Phase-2-Mobilisierung nächste Woche und die Fortführung unseres Explorationsprogramms auf Nine Mile Brook bekannt. In der Zwischenzeit machen wir weitere Analysen und bereiten uns auf unsere Bohrprogramme bei Wedge und California Lake vor.

    Voller Stolz geben wir bekannt, dass wir für den New Brunswick Junior Mining Assistance Program Grant ausgewählt wurden und für unsere Bohrungen der Phase 2 auf unserem erfolgreichen VMS-Projekt California Lake vom letzten Herbst 2022 die Maximalsumme erhalten haben. Dabei handelt es sich um ein Finanzhilfeprogramm für private Mineralexplorationsunternehmen. Die mögliche Maximalsumme beträgt 50.000 $, und sie soll die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass in New Brunswick wirtschaftlich nutzbare Bodenschätze gefunden werden. Unsere erfolgreiche Identifizierung und Mineralisierung im Rahmen unseres Bohrprogramms der Phase 1 im Herbst 2022 wurde vom NB Government of Natural Resources unterstützt, und es ist uns eine Ehre, dies in der Phase 2 in diesem Sommer auf die nächsthöhere Ebene zu bringen. Auch angesichts der Programme bei Wedge und California Lake freuen wir uns auf eine sehr geschäftige und erfolgreiche Explorationssaison im Sommer und Herbst. Wir freuen uns auf unser nächstes Update.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/71272/NineMile_071023_DEPRCOM.002.png

    Abbildung 2: Zielgebiete der Bohrungen der Phase 2 auf Nine Mile Brook

    Nach der Zusammenführung der Bohrlochgeologie mit dem geophysikalischen 3-D-Modell wurde ein neuer struktureller Trend auf dem VMS-Projekt Nine Mile Brook, wo zuvor noch keine Bohrungen stattfanden, identifiziert. Das ist eine aufregende Entwicklung, und die Zielfestlegung in dieser Phase konzentriert sich auf kleinere, starke Anomalien entlang der Strukturgrenzen, wo günstige Geologie identifiziert wurde. Dieses Zielgebiet wurde immer als potenzielle Quelle für die Lens-Mineralisierung angesehen, die aufgrund vieler Faltungsereignisse, die typisch für die Lagerstätten im BMC sind, ihre Lage verändert hat, sagte Gary Lohman, B.Sc., P. Geo., VP Exploration und Direktor.

    Die in dieser Pressemitteilung veröffentlichten technischen Informationen wurden gemäß den kanadischen behördlichen Bestimmungen der Vorschrift National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects (NI 43-101) erstellt und von Gary Lohman, B.Sc., P. Geo., Director, der als qualifizierter Sachverständiger des Unternehmens fungiert und in einem Nahverhältnis zum Unternehmen steht, geprüft und genehmigt.

    Über Nine Mile Metals Ltd.:

    Nine Mile Metals Ltd. ist ein börsennotiertes kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Exploration von VMS-Lagerstätten (Kupfer, Blei, Zink, Silber und Gold) im weltberühmten Bathurst Mining Camp in der kanadischen Provinz New Brunswick gerichtet ist. Das primäre Geschäftsziel des Unternehmens ist die Exploration seiner drei VMS-Projekte: Nine Mile Brook, California Lake, Canoe Landing Lake (East – West). Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Exploration von kritischen Mineralen (Critical Minerals Exploration – CME), wodurch es sich in eine günstige Position für den Boom bei Elektrofahrzeugen und umweltfreundlichen Technologien bringt, die Kupfer, Silber, Blei und Zink benötigen, und einer Absicherung mit Gold.

    Soziale Medien
    Twitter: @NineMileMetals
    Linkedin: Nine Mile Metals
    Facebook: @ Nine Mile Metals

    IM NAMEN VON NINE MILE METALS LTD.

    Patrick J. Cruickshank, MBA
    CEO und Direktor
    T: 506-804-6117
    E: patrick@ninemilemetals.com

    Zukunftsgerichtete Informationen:

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung enthalten, die das Geschäft von Nine Mile betreffen. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf bestimmten Schlüsselerwartungen und Annahmen des Managements von Nine Mile. In einigen Fällen können Sie zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Wörtern wie werden, können, würden, erwarten, beabsichtigen, planen, anstreben, antizipieren, glauben, schätzen, vorhersagen, potenziell, fortsetzen, wahrscheinlich, könnte und Variationen dieser Begriffe und ähnlicher Ausdrücke oder der Verneinung dieser Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, dass (a) der neue strukturelle Trend, der durch die Wiederaufladbarkeit westlich der Lens identifiziert wurde, felsische Vulkanite der Spruce Lake Formation enthalten könnte, die die bekannte VMS-Mineralisierung im BMC beherbergen, (b) dieses Zielgebiet immer als potenzielle Quelle der Lens-Mineralisierung angesehen wurde, die sich nach den vielen Faltungsepisoden, die die Lagerstätten im BMC definieren, an ihren Platz bewegt haben könnte, (c) der Zuschuss in Höhe von maximal 50.000 $ soll die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass in New Brunswick wirtschaftlich nutzbare Bodenschätze gefunden werden, (d) die Tatsache, dass der strukturelle Korridor von Nine Mile genau mit dem Islands-Kontakt übereinstimmt, hat das Potenzial für eine Mineralisierung weiter erhöht, (e) wir freuen uns, nächste Woche eine vollständig finanzierte Phase-2-Mobilisierung anzukündigen und unser Explorationsprogramm bei Nine Mile Brook fortzusetzen, und (f) wir setzen die Analyse und Vorbereitung unserer Bohrprogramme bei Wedge und California Lake fort. Obwohl Nine Mile der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen diese zukunftsgerichteten Informationen beruhen, vernünftig sind, sollte man sich nicht zu sehr auf die zukunftsgerichteten Informationen verlassen, da Nine Mile nicht garantieren kann, dass sie sich als richtig erweisen werden.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Mitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder die Richtigkeit des Inhalts dieser Mitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nine Mile Metals Ltd.
    Charles MaLette
    350 – 1650 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver
    Kanada

    email : info@ninemilemetals.com

    Pressekontakt:

    Nine Mile Metals Ltd.
    Charles MaLette
    350 – 1650 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver

    email : info@ninemilemetals.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Nine Mile Metals berichtet über Mobilisierung des Bohrgeräts, um das Bohrprogramm der Phase 2 auf Nine Mile Brook fortzuführen

    wurde veröffentlicht am 10. Juli 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 36 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: