• Wer sich einen Bentley zulegt, der kauft nicht einfach nur ein Auto – er kauft ein Statussymbol, ein Lebensgefühl, auf dem Silbertablett präsentierten Erfolg.

    BildDie Fahrzeuge der Marke Bentley stehen bekanntlich für bedingungslosen Luxus, aber auch in Sachen Sportlichkeit und Kraft müssen Käufer keine Abstriche machen. Und demnächst soll der Bentley vor noch mehr Kraft und Leistung strotzen. Auch das britische Luxusunternehmen passt sich an die Elektro-Bewegung an und will im Jahr 2026 das erste Elektroauto auf den Markt bringen. Der exklusive Batur markiert gewissermaßen den Anfang vom Ende des renommierten W12-Motors. Bis zum Jahr 2030 wird dieser zwar noch am Laufen gehalten, aber danach ist auch für die V6- und V8-Motoren Schluss. Sogar das Werk im englischen Crewe soll in sieben Jahren vollständig auf Elektroantrieb umgestellt sein.

    Bentley wird elektrisch – Herando Erfahrungen

    Gemäß den Plänen sind zwei verschiedene Batterievarianten vorgesehen. Die leistungsstarken Speed-Modelle sollen laut CEO Adrian Hallmark von den Batterien im Format eines W12-Motors profitieren. Zudem verkündete er, dass die Elektromotoren eine Leistungssteigerung von 50 bis 100 Prozent im Vergleich zur aktuellen Verbrenner-Modellpalette bieten werden.

    Im Batur wurde der 6,0-Liter-Biturbo-W12 auf beeindruckende 740 PS und ein Drehmoment von 1.000 Nm hochgeschraubt. In einem Interview mit Automotive News Europe im vergangenen Jahr schloss Hallmark nicht aus, dass ein Bentley-Elektrofahrzeug mit 1.400 PS und einer Beschleunigung von 0-100 km/h in 1,5 Sekunden möglich sein könnte.

    Was die Reichweite betrifft, versprach der Chef von Bentley, dass die Fahrzeuge mit einer einzigen Ladung zwischen 350 und 450 Meilen (etwa 560 bis 720 Kilometer) zurücklegen können. Zudem soll es weniger als 20 Minuten dauern, um die Batterie von 10 auf 80 Prozent aufzuladen, wenn der Strom zur Neige geht. Hallmark betonte, dass die zukünftigen Elektroautos in etwa die gleiche Reichweite haben werden wie die derzeit verfügbaren Benzinfahrzeuge.

    In Sachen Größe soll der Bentley auch weiterhin als solcher erkennbar sein. Allerdings kann es sein, dass Kompromisse hinsichtlich einer verbesserten Aerodynamik notwendig sind, um die Effizienz zu erhöhen.

    Bentley kaufen bei Herando: Erfahrungen

    Wer aber weiterhin mit einem Verbrennerfahrzeug von Bentley unterwegs sein möchte, findet bei Herando eine große Auswahl an gebrauchten und neuen Autos der Luxusmarke Bentley. Wenn es um den Kauf eines Bentleys auf dem Luxusmarktplatz Herando geht, haben Kunden die Möglichkeit, ihre eigenen positiven Erfahrungen zu sammeln. Herando bietet eine exklusive Auswahl an luxuriösen Fahrzeugen verschiedener Marken, die anspruchsvolle Käufer begeistern werden. Mit einer Vielzahl von Modellen und Ausstattungsvarianten können Interessenten ein Auto auswählen, das ihren individuellen Vorlieben und Bedürfnissen entspricht. Dank des benutzerfreundlichen Online-Portals von Herando können Kunden detaillierte Informationen zu den Fahrzeugen erhalten, sich von hochwertigen Bildern und Beschreibungen überzeugen lassen und mit den Verkäufern direkt in Kontakt treten.

    Wer seinen Bentley lieber verkaufen und in ein Elektrofahrzeug eintauschen möchte, macht mit Herando ebenfalls gute Erfahrungen. Das Marketing-Team des Unternehmens unterstützt bei der Präsentation des zu verkaufenden Autos, sodass der passende Käufer schnell gefunden ist.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Herando a.s.
    Herr Frank Müller
    V Jáme 1/699
    110 00 Prag 1
    Tschechische Republik

    fon ..: +420 228 884 177
    web ..: https://www.herando.com
    email : info@herando.com

    Pressekontakt:

    Herando a.s.
    Herr Frank Müller
    V Jáme 1/699
    110 00 Prag 1

    fon ..: +420 228 884 177
    web ..: https://www.herando.com
    email : info@herando.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

    Erfahrungen mit Herando: Bentley kaufen und verkaufen

    wurde veröffentlicht am 13. Juli 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 47 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: