• Um ihr Produkt- und Dienstleistungsangebot für das Gesundheitswesen weiter auszubauen hat die Condat AG zum 1. Juni 2023 den erfahrenen Branchenexperten Horst Martin Dreyer in den Vorstand berufen.

    BildSeit dem 1. Juni 2023 verstärkt Horst Martin Dreyer den Vorstand der Condat AG. Neben Dominik Zimmermann, der als Vorstand für die Medienkunden verantwortlich zeichnet, wird Dreyer mit seiner langjährigen Branchenerfahrung insbesondere das Produkt- und Dienstleistungsangebot der Condat im Gesundheitswesen weiterentwickeln.

    Ein Schwerpunkt von Horst Martin Dreyer wird die konsequente Weiterentwicklung der Condat-Plattform „Smart Health Solution“ sein, die sukzessive um neue Services und Module erweitert werden soll. „Bereits heute sind viele Gesundheitseinrichtungen dazu gezwungen, umfangreiche Digitalisierung- und Ergebnisverbesserungsprogramme (EVP) auf den Weg zu bringen, um Finanzierungslücken zu decken. Mit der Smart Health Solution strukturieren wir diese Programme, organisieren Entscheidungsprozesse, überwachen die Umsetzung und nehmen die Mitarbeitenden im Rahmen einer transparenten Kommunikation über Mitarbeiterportale mit auf die Reise. Ein weiterer Schwerpunkt der Produkt-Roadmap wird die Integration innovativer KI-Services sein.“

    Vor seinem Wechsel gründete Dreyer mit der mediance GmbH ein Beratungsunternehmen, das auf die Unterstützung von Gesundheitseinrichtungen bei der Unternehmensentwicklung fokussiert. Der hier entwickelte methodische Rahmen bildet bereits heute die Grundlage für zentrale Software-Services von Condat.

    „Mit Horst Martin Dreyer holen wir einen sehr erfahrenen Manager an Bord, der uns mit seiner hohen Branchenkompetenz und seiner langjährigen Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen entscheidend voranbringen wird. Darüber hinaus profitieren wir von den ausgereiften strategischen Beratungsansätzen der mediance GmbH, deren Portfolio sich perfekt mit den Condat-Produkten ergänzt“, sagt Peter Herrmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Condat AG.

    Horst Martin Dreyer unterstützt seit 25 Jahren Organisationen im Gesundheitswesen bei der Konzeption und Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben. Als Führungskraft und Manager bei Steria Mummert Consulting, CSC, i-SOLUTIONS, CGM und moysies & partners hat er in interdisziplinären Teams in Deutschland und Europa weitreichende Erfahrung in der Beratung, der Produktentwicklung und der Transformation von Organisationen im Gesundheitswesen gesammelt. Angetrieben von der Idee, spürbaren Fortschritt zu erzielen, hat er gemeinsam mit Kunden, Mitarbeitenden und Partnern technische und organisatorische Herausforderungen analysiert und passende Lösungen entwickelt.

    Über Condat

    Die Condat AG betreut mit rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Berlin und dem niedersächsischen Cloppenburg seit über 40 Jahren Kunden bei der Digitalisierung ihrer Prozesse in den Branchen Healthcare, Media und Public. Kunden wie Alexianer, Städtisches Klinikum Braunschweig, Universitätsklinikum Bonn, Carl-Thiem-Klinikum Cottbus und Vestische Caritas-Kliniken betreiben mit der Smart Health Solution zeitgemäße Mitarbeiterportale und Webseiten, nutzen sie für ein integriertes Bewerbermanagement und managen damit die Umsetzung komplexer Digitalisierungsprojekte.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Condat AG
    Herr Matthias Bennör
    Alt-Moabit 91d
    10559 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 03039491611
    web ..: https://www.condat.de
    email : matthias.bennoer@condat.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Condat AG
    Herr Matthias Bennör
    Alt-Moabit 91d
    10559 Berlin

    fon ..: 03039491611
    web ..: https://www.condat.de
    email : matthias.bennoer@condat.de

    Schlagwörter: , , , , , , , ,

    Horst Martin Dreyer verstärkt Vorstand der Condat AG

    wurde veröffentlicht am 20. Juli 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 68 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: