• Die klaffende Lücke in der Neukundengewinnung können Bauunternehmen mit klassischen Werbemaßnahmen nicht schließen. Vielmehr bedarf es eines grundsätzlichen Umdenkens.

    BildSchöne Fotos und flotte Versprechungen gehören der Vergangenheit an. Der Nutzen in Form der tatsächlichen Kundenorientierung sollte bereits in der Außendarstellung im Vordergrund stehen. Damit bedienen Bauunternehmer das elementar wichtige Grundbedürfnis von Bauinteressenten nach persönlicher Sicherheit.

    Fachberater und Bauunternehmer, die neue Kunden gewinnen wollen, gehen deshalb anders vor. Sie versetzen sich in die Lage von Bauinteressenten und überlegen, was diesen wichtig ist. Schnell wird klar, dass Werbung allein nicht der richtige Weg ist. Angehende Bauherren wollen mehr. Sie suchen Qualitätsbelege. Das sollten möglichst viele Erfahrungen, die von Bauherren des von ihnen ausgesuchten Bauunternehmens stammen, sein.

    „Fange zu tun an, dann hast du auch die Kraft dazu“ (Ralph Waldo Emerson)
    Die BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmen bei solchen Herausforderungen. Das Unternehmen arbeitet dabei mit einer bewährten Online-Empfehlungsmarketing-Strategie. Diese baut auf authentischen Bewertungen übergebener Bauherren auf. Ihr strategischer Weg führt zur digitalen, SEO-optimierten Content-Qualitätsberichterstattung. Sie bedient alle relevanten Kanäle, die von Bauinteressenten im Internet besucht werden. Ihr Herzstück wiederum ist die Qualitätsplattform BAUHERREN-PORTAL.

    Scharfe und nachhaltige Abgrenzung von Wettbewerbern
    Die mit diesem Qualitätsportal verbundenen Veröffentlichungen von Empfehlungen grenzen gelistete Bauunternehmen mit tatsächlich erbrachten Qualitäts- und Serviceleistungen scharf von Wettbewerbern ab. Zudem enthalten diese eine Menge an Vorteilen für deren Bauinteressenten. Für Bauunternehmen spielt die Abgrenzung von Wettbewerbern eine wesentliche Rolle. Dazu kommt die massive Steigerung ihrer Internetpräsenz. Über diese generieren sie Sichtbarkeit und Reichweite. So entsteht über den Auftritt als Qualitätsanbieter ein Top-Ranking.

    Das BAUHERREN-PORTAL
    Das BAUHERREN-PORTAL ist eine Gemeinschaftsproduktion der BAUHERRENreport GmbH mit dem Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH. Dort werden schriftliche Bauherrenbefragungen eingeholt und mit dem Qualitätssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“ zertifiziert. Zur Berichterstattung im BAUHERREN-PORTAL gehören ein aktueller Prüfbericht sowie eine aussagefähige Qualitätsurkunde. Das macht diese Qualitätsplattform zur Orientierungs- und Entscheidungshilfe für Bauinteressenten.

    Belegbare Leistungen bilden Vertrauen
    Die Darstellung der Qualitäts- und Servicebewertungen erfolgt über Empfehlungen, Referenzen bzw. Rezensionen. Durch diese bekommen angehende Bauherren ein Plus an persönlicher Sicherheit und bilden Grundvertrauen zum Bauunternehmen. Beide Faktoren beeinflussen deren Entscheidung nachhaltig.

    In Google & Co. ganz vorne dabei sein
    Die im BAUHERREN-PORTAL gelisteten Anbieter erzielen ausnahmslos Spitzenplatzierungen bei Google & Co. Das liegt daran, dass die Suchmaschinen-optimierte Positionierung im Netz deren Präsenz vervielfacht.

    Internetveröffentlichungen garantieren Top-Ranking
    Mit der Aufnahme im BAUHERREN-PORTAL ist eine ergänzende PR-Berichterstattung in hoch frequentierten Webseiten verbunden. Dazu gehören Presseportale, Foren, die gängigen sozialen Medien sowie Qualitätsblogs. Diese Qualitätsberichterstattung fördert zusätzlich das Ranking der Bauunternehmen.

    Zunahme an Traffic auch auf der Homepage
    Die SEO-optimierte Steigerung von Sichtbarkeit und Reichweite generiert viele Treffer für die Homepage des Bauunternehmens. Dadurch verbessern sich der Adresseingang und die Gewinnung neuer Kunden. Insgesamt bewirkt die effektive Vorgehensweise eine Verbesserung der Interessentenakquisition mit entsprechenden Absatz- und Umsatzerfolgen.

    Vertragliche Exklusivität gewährleistet
    Das BAUHERREN-PORTAL konzentriert sich in erster Linie auf den regionalen Haus- und Wohnungsbau. Mit der Listung ist eine vertragliche Exklusivität für Landkreis des Bauunternehmens verbunden. So bleiben alle Vorteile für teilnehmende Baupartner dauerhaft bestehen.

    Einzige echte Qualitätsplattform im deutschen Bauwesen
    Das BAUHERREN-PORTAL ist die einzige echte Qualitätsplattform im deutschen Bauwesen. Nur dort werden originale Dokumente, Ergebnisse und Details aus dem Zertifizierungsprozess veröffentlicht. Prüfbericht und Qualitätsurkunde sind dort jederzeit einsehbar. Beide können von Bauinteressenten auch kostenlos heruntergeladen werden.

    Glaubwürdige Testimonials besser als jede Werbung
    Im BAUHERREN-PORTAL haben Bauunternehmen mit eigenen Seiten einen individuellen Auftritt. Dessen Inhalt besteht aus Qualitäts- und Servicedetails aus der schriftlichen Bauherrenbefragung. Deshalb ist die Vorgehensweise aus der Sicht von Bauinteressenten glaubwürdig, aussagekräftig, verbindlich und belastbar.

    Sicherheitsplus als Mehrwert für Bauinteressenten
    Bauinteressenten bekommen im BAUHERREN-PORTAL das, was sie bei Wettbewerbern nicht finden: Hilfreiche Qualitätsbewertungen und geprüfte Empfehlungen mit Details zum Qualitäts- und Serviceprofil der gelisteten Bauunternehmen. Das gibt ihnen Input und Mehrwert in Form von Orientierung und persönlicher Sicherheit.

    Antworten auf alle relevanten Fragen von Bauinteressenten
    Inhaltlich beantwortet das BAUHERREN-PORTAL alle relevanten Fragen, die Bauinteressenten haben. Das gilt sowohl für die Zusammenarbeit zwischen Bauherren und Mitarbeitern des Bauunternehmens als auch zwischen Bauherren und den beteiligten Nachunternehmern.

    Anforderungen, Bedürfnisse, Wünsche
    Dokumentiert werden alle wichtigen Informationen von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Abnahme des Projektes. Diese beinhalten Antworten zu den Anforderungen aus fachlicher und zwischenmenschlicher Sicht. Hierin eingeschlossen ist die Erfüllung von Vorstellungen, Wünschen und Bedürfnissen der befragten Bauherren.

    Fachliche Details überzeugen
    Zum Befragungsstandard gehören Bewertungen zur Qualität der Fachberatung, der Architektur, Bauorganisation, Bauleitung, Bemusterung, handwerklichen Ausführung und der Nachsorge. Des Weiteren sind Beurteilungen der Mängelbeseitigung, der zeitlichen Fertigstellung, Bemusterungsabläufe, Vertrags- und Budgettreue sowie der Kommunikationsqualität einsehbar. Bauinteressenten erfahren also, wie es ihnen später als Bauherren wahrscheinlich ergeht.

    Qualitätssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“
    Die Rückläufer aus den Befragungen liefern ein von Bauherren bewertetes Qualitäts- und Leistungsprofil. Das Gütesiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“ wird den geprüften Bauunternehmen nach erfolgter Zertifizierung verliehen. Es steht auf der Startseite ihrer Anbieter-Homepage. Bauinteressenten gelangen mit einem Klick auf das Qualitätssiegel zum gesamten Leistungsprofil.

    Nutzen durch wirksame Qualitätsabgrenzung
    Mit dem Qualitätsprofil im BAUHERREN-PORTAL generieren die gelisteten Bauunternehmen sichtbare Qualitätsvorteile. Diese sind nicht nur relevant für die scharfe Qualitätsabgrenzung von Mitbewerbern. Die Unternehmen gewinnen als geprüfte Qualitätsanbieter darüber auch neue und zusätzliche Kontakte mit qualifizierten Bauinteressenten.

    Zusammenfassung:
    Das BAUHERREN-PORTAL liefert Potenzial für zusätzliche und qualifizierte Bauinteressenten und bindet Interessenten, die sich in der Beratung befinden. Bauunternehmen werden hier zu echten, geprüften Qualitätsanbietern der Region. Im Netz werden diese von Bauinteressenten sicher gefunden. Gelistete Unternehmen erzielen zusätzliche Absatz- und Umsatzsteigerungen. Budgets für konventionelle Werbezwecke können ohne Folgewirkung reduziert oder vollständig gestrichen werden.

    BAUHERRENreport GmbH: Bau- und Servicequalität mit einem preiswerten, schlüsselfertigen Gesamtkonzept glaubwürdig belegen und professionell präsentieren. So wird Bauqualität zum Blickfang mit Sogwirkung für alle Bauinteressenten im relevanten Einzugsgebiet.

    Lassen auch Sie Ihr Bauunternehmen von einem im Internet sichtbaren, exklusiven Kompetenzprofil profitieren. Sie sichern ihm dadurch eine scharfe und exklusive Abgrenzung von Mitbewerbern. Gleichzeitig können Sie die allgemeinen Werbekosten reduzieren.

    Zögern Sie nicht, Ihr Bauunternehmen zum Qualitätsführer Ihres Einzugsgebietes zu machen. Gemeinsam führen wir eine schriftliche Befragung aller von Ihnen übergebenen Bauherren des letzten Jahres zu vorteilhaften Konditionen durch.

    Die Ergebnisse zeigen, wo Ihre Mitarbeiter, Kooperationspartner und Nachunternehmer in der Zusammenarbeit mit Ihren Bauherren stehen. Und sie zeigen die Chancenpotenziale Ihres Unternehmen auf.

    Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH (02131- 742 789-0 oder direkt: 0172 – 213 26 02, Mail: vdb@bauherrenreport.de)

    Unsere Qualitätsplattform finden Sie hier: www.bauherren-portal.com
    Unsere Unternehmenswebseite finden Sie hier: www.bauherrenreport.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bauherrenreport GmbH
    Herr Theo van der Burgt
    Ludwig-Erhard-Straße 30
    41564 Kaarst
    Deutschland

    fon ..: 02131 – 74 27 890
    fax ..: 02131 – 74 27 894
    web ..: http://www.bauherrenreport.de
    email : vdb@bauherrenreport.de

    Das BAUHERREN-PORTAL liefert Potenzial für zusätzliche und qualifizierte Bauinteressenten und bindet Interessenten, die sich in der Beratung befinden. Bauunternehmen werden hier zu echten, geprüften Qualitätsanbietern der Region.

    Pressekontakt:

    Bauherrenreport GmbH
    Herr Theo van der Burgt
    Ludwig-Erhard-Straße 30
    41564 Kaarst

    fon ..: 02131 – 74 27 890
    web ..: http://www.bauherrenreport.de
    email : vdb@bauherrenreport.de

    Schlagwörter: , , , ,

    Empfehlungsmarketing verbessert Neukundengewinnung im Fertig- und Massivhausbau

    wurde veröffentlicht am 24. Juli 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 53 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: