• Toronto, Ontario–(15. November 2023) / IRW-Press / WonderFi Technologies Inc. (TSX: WNDR) (OTCQB: WONDF) (WKN: A3C166) (das Unternehmen oder WonderFi) gab heute bekannt, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Bitbuy Technologies Inc. (Bitbuy) sämtliche Kundenkonten von Bitvo Inc. (Bitvo) und die Domain Bitvo.com erworben hat (die Transaktion). Bitvo ist eine Krypto-Handelsplattform mit Sitz in Calgary, Alberta, die bei den Wertpapieraufsichtsbehörden in allen Provinzen und Territorien von Kanada als Restricted Dealer zugelassen ist. Alle finanziellen Angaben sind in kanadischen Dollar, sofern nicht anders angegeben.

    Diese Pressemitteilung ist eine ausgewiesene Pressemitteilung im Sinne des Prospektnachtrags des Unternehmens vom 23. Dezember 2022 zu seinem Short Form Base Shelf Prospectus vom 7. September 2022.

    Bitbuy erwarb die gut 17.000 registrierten Kundenkonten von Bitvo, die in den letzten zwölf Monaten über 235 Millionen $ Handelsvolumen und über 1,5 Millionen $ Nettoumsatz erwirtschaftet haben. Außerdem generierte Bitvo im Oktober 2023 mehr als 35 Millionen $ Handelsvolumen und ca. 375.000 $ Nettoumsatz.

    Die Transaktion wurde im Wege einer Vereinbarung über den Erwerb von Vermögenswerten durchgeführt.

    Zu den wichtigen Details und weiteren Informationen gehören:

    – Bitbuy erwarb sämtliche Kundenkonten von Bitvo, wobei es sich um Konten sowohl von Kleinanlegern als auch von institutionellen Kunden handelt.
    – Bitbuy erhält sämtliche Kundenkonten und dazugehörigen Handelsvolumen und Nettoumsätze zugunsten von WonderFi und erwartet für die Zukunft nominell ansteigende Betriebskosten für die Betreuung der Kundenkonten.
    – Bitbuy leistete vorab eine Vorauszahlung an Bitvo und wird insgesamt einen Anteil von 50 % des Nettoumsatzes aus den erworbenen Kundenkonten zahlen; dies gilt vorbehaltlich bestimmter Bedingungen und bis zu bestimmten Höchstsummen des Nettoumsatzes.
    – Bitbuy hat im Rahmen der Transaktion außerdem die Domain Bitvo.com erworben.
    – Bitbuy hat im Rahmen der Transaktion keinen der Geschäftsbereiche und keine Unternehmensverbindlichkeiten von Bitvo übernommen.
    – Bitbuy erhielt vor Abschluss der Transaktion Unbedenklichkeitsbescheinigungen (Non-Objection Letters) der zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden.
    – Von Seiten der Kunden von Bitvo ist keine Aktion erforderlich, da ihre Konten und Finanzmittel sicher zur Bitbuy-Plattform migriert werden (siehe unten – Zum jetzigen Zeitpunkt keine Aktion erforderlich).

    Infolge dieses Erwerbs hat WonderFi nunmehr Bitbuy, Coinberry, Coinsquare, CoinSmart und die Bitvo-Kundenkonten zusammengelegt, was somit die Kundenkonten, Handelsvolumen und die dazugehörigen Nettoumsätze von fünf der elf eingetragenen Krypto-Handelsplattformen in Kanada umfasst.

    Wir freuen uns sehr, die Kunden von Bitvo im WonderFi-Ökosystem willkommen zu heißen, erklärte Dean Skurka, der President und Chief Executive Officer von WonderFi. Die Übernahme der Kunden von Bitvo stellt für WonderFi eine nicht verwässernde Akquisition mit sofortigem Cashflow, einem Größenvorteil und einer erwarteten Amortisationsdauer von weniger als sechs Monaten dar. Dieser Erwerb beschleunigt auch unsere Wachstumsbemühungen und diversifiziert unser Kundenprofil bei der starken Basis institutioneller Kunden von Bitvo. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Bitvo, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, so Herr Skurka weiter.

    Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Bitbuy und werden sicherstellen, dass die Kunden von Bitvo weiterhin den gleichen ausgezeichneten Service erhalten wie von Bitvo, meinte Jeffrey Smith, der Chairman des Board von Bitvo. Wir haben uns aufgrund unserer langjährigen Beziehung mit dem Bitbuy-Team und dessen Engagement für die Bereitstellung einer rundum großartigen Krypto-Handelserfahrung für die Partnerschaft mit Bitbuy entschieden, erklärte Pamela Draper, President und Chief Executive Officer von Bitvo.

    Dieser strategische Schritt ist Teil des Plans von WonderFi, die Krypto-Handelserfahrung für Kanadier zu verbessern. Durch die Übernahme der Kunden von Bitvo will Bitbuy ein erweitertes Leistungsspektrum und eine besser zugängliche Handelserfahrung bieten. Die Kunden von Bitvo erhalten Zugang zu einer Vielzahl von Services, die Bitbuy anbietet, unter anderem reguliertes Staking.

    Für Bitvo-Kunden – Zum jetzigen Zeitpunkt keine Aktion erforderlich

    Bitbuy ist bestrebt, diesen Übergang für die Bitvo-Kunden so reibungslos wie möglich zu gestalten. Von Seiten der Kunden von Bitvo ist keine Aktion erforderlich, da ihre Konten und Finanzmittel sicher zur Bitbuy-Plattform migriert werden. Die Kunden können während des gesamten Prozesses eine klare Kommunikation und Unterstützung erwarten, sodass ein nahtloser Übergang sichergestellt wird. Alle Kunden von Bitvo erhalten weitere Informationen zu ihren Konten und der Transaktion. Bei weiteren Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte an support@bitvo.com.

    Über WonderFi

    WonderFi besitzt, betreibt und investiert in das globale Ökosystem für digitale Vermögenswerte. Das Unternehmen besitzt und betreibt zwei der bekanntesten und etablierten Krypto-Handelsplattformen Kanadas, Coinsquare und Bitbuy, sowie SmartPay, eine globale Plattform zur Abwicklung von Krypto-Zahlungen. WonderFi ist auch der größte Anteilseigner der Tetra Trust Company, einem führenden kanadischen Verwahrungsunternehmen für digitale Vermögenswerte.

    Mit einer kollektiven Nutzerbasis von über 1,6 Mio. registrierten Kanadiern und einem verwahrten Vermögen von mehr als 875 Mio. $ verfügt WonderFi über eine der größten Gemeinschaften von Krypto-Investoren innerhalb eines einzigen regulierten Ökosystems in Kanada.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.wonder.fi.

    Zusätzliche Informationen

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Medien / Investor Relations
    Charlie Aikenhead
    Invest@wonder.fi

    Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und kann auch Aussagen enthalten, die zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 darstellen könnten. Solche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen sind nicht repräsentativ für historische Fakten oder Informationen oder den aktuellen Zustand, sondern stellen lediglich die Überzeugungen von WonderFi Technologies Inc. (WonderFi oder das Unternehmen) hinsichtlich zukünftiger Ereignisse, Pläne oder Ziele dar, von denen viele naturgemäß ungewiss sind und außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, wird, prognostiziert, geplant, geschätzt, bald, potenziell, antizipieren oder Abwandlungen solcher Wörter zu erkennen.

    Indem das Unternehmen solche Informationen und Aussagen auf diese Weise kennzeichnet, weist es den Leser darauf hin, dass diese Informationen und Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von den in diesen Informationen und Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen. Darüber hinaus hat das Unternehmen im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen bestimmte Annahmen getroffen. Zu den Schlüsselfaktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen prognostiziert wurden, gehören die folgenden: die Unfähigkeit des Unternehmens, die Kundenkonten von Bitvo erfolgreich zu integrieren; die möglichen Auswirkungen der Pressemitteilung oder des Vollzugs der Transaktion auf die Beziehungen, einschließlich der Beziehungen zu Aufsichtsbehörden, Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden, Wettbewerbern und anderen wichtigen Interessengruppen; und die Unfähigkeit des Unternehmens, die erwartete Amortisationsperiode für die Transaktion einzuhalten, die jeweils von den Marktbedingungen und behördlichen oder anderen Genehmigungen abhängen können, die in diesem Zusammenhang erforderlich sein können; und wesentliche nachteilige Änderungen der allgemeinen wirtschaftlichen, geschäftlichen und politischen Bedingungen, einschließlich Änderungen auf den Finanzmärkten und der Einhaltung umfangreicher staatlicher Vorschriften. Diese Risiken sollen keine vollständige Liste der Faktoren darstellen, die das Unternehmen beeinträchtigen könnten; dennoch sollten diese Faktoren sorgfältig berücksichtigt werden. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken, Ungewissheiten oder sonstigen Faktoren eintreten oder sollten sich die den zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hierin beschriebenen abweichen. Die Auswirkung einer Annahme, eines Risikos, einer Ungewissheit oder eines anderen Faktors auf eine bestimmte zukunftsgerichtete Aussage kann nicht mit Sicherheit bestimmt werden, da sie voneinander abhängig sind und die zukünftigen Entscheidungen und Handlungen des Unternehmens von der Beurteilung aller Informationen durch das Management zum jeweiligen Zeitpunkt abhängen. Eine ausführlichere Beschreibung der Risikofaktoren, die sich auf das Geschäft, die Finanzlage und die Ergebnisse des operativen Betriebs von WonderFi auswirken können, ist im Lagebericht (Managements Discussion and Analysis) sowie dem Geschäftsbericht für den Zeitraum bis zum 30. September 2023, die auf dem SEDAR+-Profil des Unternehmens unter www.sedarplus.ca verfügbar sind.

    Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen zugrunde gelegt wurden, sowie die darin enthaltenen Erwartungen angemessen sind, sollte man sich nicht zu sehr auf diese Informationen und Aussagen verlassen, und es kann keine Zusicherung oder Garantie dafür gegeben werden, dass sich diese zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in diesen Informationen und Aussagen erwarteten abweichen können. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen und/oder zukunftsgerichtete Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind oder auf die darin Bezug genommen wird, zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen. Alle nachfolgenden schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen, die dem Unternehmen oder Personen, die in seinem Namen handeln, zuzuschreiben sind, werden durch diesen Hinweis ausdrücklich in ihrer Gesamtheit eingeschränkt. Alle finanziellen Beträge, auf die hier Bezug genommen wird, sind in kanadischen Dollar angegeben, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.

    Die Toronto Stock Exchange hat die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen weder genehmigt noch abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    WonderFi Technologies Inc.
    Charlie Aikenhead
    Suite 2200, 885 West Georgia St.
    V6C 3E8 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : invest@wonder.fi

    Pressekontakt:

    WonderFi Technologies Inc.
    Charlie Aikenhead
    Suite 2200, 885 West Georgia St.
    V6C 3E8 Vancouver, British Columbia

    email : invest@wonder.fi

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Bitbuy meldet Erwerb der Kundenkonten von Bitvo und der Domain Bitvo.com

    wurde veröffentlicht am 15. November 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 66 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: