• Mit der Verlautbarung GeLi 2.0 hatte die Bundesnetzagentur erst vor wenigen Tagen die AS4-Umstellung auch für Gasnetzbetreiber beschlossen

    BildBerlin, 30.11.2023 | Seit 2018 versammelt die Virtimo AG jährlich Vertreter:innen aus dem Energiesektor, um sich den aktuellen Herausforderungen der Marktkommunikation zu widmen. Mit der Verlautbarung GeLi 2.0 vom 22. November 2023 hatte die Bundesnetzagentur nach dem verpflichtenden Produktivbetrieb für Unternehmen der Sparte Strom nun auch die AS4-Umstellung für Gasnetzbetreiber bis 2025 beschlossen. Bis Ende 2024 sind die Änderungen ebenfalls im Fahrplanmanagement Strom verpflichtend, das zuvor von den Regelungen ausgenommen war.

    Im Fokus der Veranstaltung stand die Umsetzung des Nachrichtenprotokolls AS4 mittels des Virtimo Communication Service [VICOS]. Mit VICOS bietet die Virtimo AG Energieunternehmen einen skalierbaren Shared Service zur kompletten Abbildung der Marktkommunikation entsprechend der nationalen und internationalen gesetzlichen Vorgaben. Die Funktionalität wurde konsequent entsprechend nationaler und internationaler gesetzlicher Vorgaben erweitert – zuletzt vor dem Hintergrund der seitens BSI und BDEW verpflichtenden AS4-Einführung im deutschen Strommarkt bis Oktober 2023.

    Begleitet wurde das Veranstaltungsprogramm durch Gastvorträge der Thyssengas GmbH, Gascade Gastransport GmbH und AKTIF Unternehmensgruppe zu neuesten Entwicklungen in den Märkten Strom, Gas und Wasserstoff, im deutschen Raum wie auch auf europäischer Ebene. Das Ziel des Virtimo Mako Clubs, intensiven Austausch unter Verantwortlichen für Marktkommunikation zu fördern, um gegenseitig von Erfahrungen zu profitieren, konnte auch in 2023 allemal erreicht werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Virtimo AG
    Frau Stephanie Taeuscher
    Behrenstraße 18
    10117 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 015162834158
    web ..: https://www.virtimo.de/
    email : stephanie.taeuscher@virtimo.de

    Über die Virtimo AG
    Die Virtimo AG ist Softwareherstellerin und IT-Beratungsunternehmen mit Sitz in Berlin. Gegründet im Jahr 2010 arbeiten heute rund 100 Expert:innen für Virtimo in den Themenfeldern Softwareentwicklung, Consulting, Digitale Transformation, Systemintegration, Prozessautomatisierung, Cloud Services und Solutions sowie der Konzeption und Umsetzung fachspezifischer IT-Lösungen. Der Branchenschwerpunkt liegt in der Energiewirtschaft, darüber hinaus ist Virtimo für Kund:innen der Bereiche Automobil, Technik, Versicherungen und Handel tätig. Mehr unter virtimo.de

    Pressekontakt:

    Virtimo AG
    Frau Stephanie Taeuscher
    Behrenstraße 18
    10117 Berlin

    fon ..: 015162834158
    email : presse@virtimo.de

    Schlagwörter: , , , , , , , , ,

    Virtimo AG blickt auf erfolgreichen Mako Club zum Austausch über neue Anforderungen durch BSI AS4 zurück

    wurde veröffentlicht am 30. November 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 27 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: