• „The History of K-Pop & Hallyu“

    BildK*Bang, das führende K-Pop-Magazin in Europa, präsentiert das weltweit erste Kompendium der koreanischen Popkultur „The History of K-Pop & Hallyu“.

    Der Siegeszug der koreanischen Welle („Hallyu“) innerhalb der letzten 20 Jahre wird auf 600 Seiten (komplett farbig auf hochwertigem Glanzpapier sowie Hardcover mit Metallic-Druck) aufgearbeitet.

    Seit 2004 bietet raptor publishing Einblicke in die verschiedensten popkulturellen Themen. Zum 20. Jubiläum des Verlages erhält die Rubrik Korea und K-Pop ganz besondere Aufmerksamkeit durch das Erscheinen des weltweit ersten Kompendiums der koreanischen Popkultur. Von Filmen über Serien und Games bis hin zum Essen werden die verschiedensten Elemente der koreanischen Kultur beleuchtet, wobei ein ganz besonderer Fokus auf die Musik gelegt wird. Die wichtigsten Künstler*innen und Gruppen werden vorgestellt, inklusive ihrer Geschichte und den größten Erfolgen. Außerdem wird die K-Pop-Industrie im Allgemeinen beleuchtet, mit ihren einzigartigen Mechanismen und Methoden.

    „The History of K-Pop & Hallyu“ ist ab jetzt auf https://www.raptor.de und Amazon erhältlich und kann zudem im Buchhandel über die ISBN-Nummer 978-3-9824868-7-1 bestellt werden.

    raptor publishing ist neben anderen Titeln ebenfalls Herausgeber des K*bang Magazins:

    Bühne frei für K*bang, die stylische K-Pop-Party im Magazin-Format. Korea ist nicht nur das Land des eSports und die Heimat von bekannten Tech-Marken, sondern inzwischen auch ein quicklebendiger Musikmarkt, der fast monatlich innovative Boy- und Girl-Bands hervorbringt, sowie jede Menge „Pop-Idols“ und deren TV-Bühnen, die berühmten K-Drama-Serien. Für die koreanische (Pop)Welle, die zunächst die asiatischen Nachbarn erfasst hatte, inzwischen aber auch Europa, gibt es einen Begriff: „Hallyu“. Und das ist – auf einen Nenner gebracht – das, worum es bei K*bang geht.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    raptor publishing
    Herr Johannes Bönsch
    Kaiserstraße 42
    60329 Frankfurt am Main
    Deutschland

    fon ..: –
    web ..: https://www.raptor.de
    email : hallyu@raptor.de

    .

    Pressekontakt:

    raptor publishing
    Herr Johannes Bönsch
    Kaiserstraße 42
    60329 Frankfurt am Main

    fon ..: –
    web ..: https://www.raptor.de
    email : hallyu@raptor.de

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    Das erste deutsche K-Pop Kompendium – ab sofort erhältlich

    wurde veröffentlicht am 10. Januar 2024 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 12 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: