• Erfolg dank Spezialisierung: Produkt- und Servicelösungen für Solarwirtschaft, Fahrzeugbau und Werkzeughandel stark gefragt

    BildDorsten, 11. Januar 2024 – Eine klare Spezialisierung mit tiefem Fachwissen und Premiumprodukten zahlt sich aus: Trotz der konjunkturellen Rahmenbedingungen ist es der E-M-C-direct GmbH & Co. KG (Dorsten, Nordrhein-Westfalen) im Geschäftsjahr 2023 gelungen, an die positive Entwicklung der Vorjahre nahtlos anzuknüpfen – der Umsatz kletterte erneut um mehr als 20 Prozent auf erstmals über 5 Mio. Euro. Zu den Haupttreibern des Erfolgs zählten die Segmente Solarwirtschaft, mittelständischer Fahrzeugbau und Werkzeughandel. 

    „Nachhaltigkeit zählt seit Langem zu den Kernwerten unseres Unternehmens. Unser Anspruch ist es, den Ausbau der erneuerbaren Energien mit hoher Produktqualität und individuellem Service zu begleiten“, schildert Thaddäus Nagy, Geschäftsführer EMC-direct. Das Resultat: Das Segment Solarwirtschaft steuerte im Jahr 2023 erstmals mehr als ein Drittel zum Gesamtumsatz bei. Nicht zuletzt dank der Präsenz auf führenden Fachmessen in München und Düsseldorf ist es EMC-direct gelungen, sich klar als einer der führenden Anbieter für Kabelschutz und Befestigungstechnik im Solarbereich zu positionieren.  

    Werkzeugmarke TOOLOVA etabliert  

    Ebenso positiv entwickelten sich die Teilmärkte im mittelständischen Fahrzeugbau sowie im Werkzeugsegment. Mit der Qualitätsmarke TOOLOVA ist EMC-direct ein gefragter Entwicklungspartner für kundenindividuelle Werkzeuge sowie Private-Label-Anbieter für Crimpwerkzeuge und elektrotechnische Schneidewerkzeuge.   

    Immer nah an den Märkten  

    Mit der hohen Spezialisierung, individueller Kundenberatung und leistungsstarker Logistik ist das vor über 20 Jahren gegründete Unternehmen als Spezialanbieter bei Industrie, Handwerk sowie dem öffentlichen Sektor gleichermaßen gefragt – immer nah am Markt und den jeweiligen Bedürfnissen. EMC-direct liefert elektrotechnische Verbrauchsmaterialien und Werkzeuge direkt an Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum und das benachbarte europäische Ausland. Mit einer hohen Liefersicherheit und umfassenden Preisgarantien hebt sich E-M-C-direct vom Wettbewerb ab. Zudem sorgt die eigene Logistik für schnelle Wege vom Lager zum Kunden, über 7.500 Artikel sind ständig verfügbar.   

    Studie bestätigt hohe Kundenzufriedenheit  

    Die hohe Expertise des Unternehmens spiegelt sich nicht nur in der Umsatzentwicklung, sondern ebenso in einer Studie zur Kundenzufriedenheit aus dem Jahr 2023 wider: Sowohl bei der Qualität der Produkte und Dienstleistungen (Zustimmung: 94 Prozent der Befragten) als auch bei der Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit der Lieferung (92%) sowie beim Service (90%) erhält das Unternehmen seinen Geschäftspartnern Bestwerte.   

    2024: Produktneuheiten und Digitalisierung im Fokus  

    Im neuen Geschäftsjahr will das Unternehmen seinen Erfolgskurs fortsetzen und insbesondere im Bereich von Solar-Großprojekten als Zulieferer von Kabelschutz und Befestigungstechnik die Umsätze weiter steigern. „Mit neuen ultra-langbebigen Produkten für die Solarbranche bereite wir gezielte Sortimentserweiterungen vor. Gleichzeitig setzen wir mit unserem neuen Webshop und dem ebenfalls neuen B2B-Kundenportal auf Digitalisierung und maßgeschneiderte Servicequalität für unsere Kunden“, erklärt Nagy weiter.   

    Internationales Geschäft wird ausgebaut  

    Ein zusätzlicher Fokus liegt auf dem internationalen Geschäft, das sich bereits 2023 positiv entwickelte. Für die kommenden Jahre plant EMC-direct, in Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern die europäischen Nachbarmärkte noch intensiver zu bearbeiten. Um dem nachhaltigen Wachstum gerecht zu werden, hat das Unternehmen im Herbst 2023 ein neues Außenlager in unmittelbarer Nähe zum Dorstener Hauptsitz in Betrieb genommen. Auch in den kommenden Jahren sollen die Belegschaft sowie die räumlichen Ressourcen bedarfsgerecht weiterwachsen. 

    Erfolgreiche Beteiligung der CHAPTERS Group AG   

    Größter Anteilseigner der E-M-C-direct ist die CHAPTERS Group AG, eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft für mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Die E-M-C-direct bildete Anfang 2019 die erste Beteiligung – gleichzeitig der Startschuss für eine bemerkenswerte Wachstumsgeschichte: Zur CHAPTERS Group zählen mittlerweile rund 40 operative Beteiligungsunternehmen.  www.emc-direct.de 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    E-M-C-direct GmbH & Co. KG
    Herr Thaddäus Nagy
    Salierweg 14
    48286 Dorsten
    Deutschland

    fon ..: 023699846915
    web ..: https://www.emc-direct.de
    email : info@emc-direct.de

    E-M-C-direct ist ein führender Großhändler und Hersteller für Kabelschutz, Kabelzubehör und Handwerkzeuge mit Schwerpunkt auf Kabelbindern, Schrumpfschlauch, Wellrohr, Verbindungstechnik und Crimpwerkzeug. Zum Kundenstamm gehören viele zufriedene gewerbliche Endverwender der Produkte im DACH-Raum, vor allem in der Industrie, im verarbeitenden Mittelstand und im Handwerk. Besondere Schwerpunkte liegen auf der Solarbranche und dem Fahrzeugbau.

    Mehr Informationen unter: https://www.emc-direct.de

    Pressekontakt:

    Schönfeld PR
    Herr Oliver Schönfeld
    Annette-von-Droste-Hülshoff-Straße 11c
    48161 Münster

    fon ..: 02534-6458877
    email : info@schoenfeld-pr.de

    Schlagwörter: , , , , ,

    EMC-direct steigert Umsatz im Geschäftsjahr 2023 erneut um über 20 %

    wurde veröffentlicht am 11. Januar 2024 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 9 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: