• NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA BESTIMMT

    Montreal, Quebec – 2. Februar 2024 / IRW-Press / Amex Exploration Inc. (TSXV: AMX) (FWB: MX0) (OTCQX: AMXEF) (Amex oder das Unternehmen) freut sich unter Bezugnahme auf seine Pressemeldung vom 16. Januar 2024 bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Charity-Flow-Through-Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung durch die Ausgabe von 11.344.130 Charity-Flow-Through-Aktien (jeweils eine CFT-Aktie) zu einem Preis von 2,35 C$ pro CFT-Aktie erfolgreich abgeschlossen und damit einen Bruttoerlös von insgesamt 26,65 Millionen C$ eingenommen hat (das Emissionsangebot).

    Im Rahmen des Emissionsangebots tätigte Eldorado Gold Corporation (TSX: ELD) (NYSE: EGO) (Eldorado) eine strategische Investition in das Unternehmen und erwarb 11.344.130 Stammaktien des Unternehmens (die strategische Investition). Die strategische Investition entspricht einer Beteiligung von etwa 9,9 % an den ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien des Unternehmens auf unverwässerter Basis. In Verbindung mit der strategischen Investition hat das Unternehmen Eldorado ein übliches Verwässerungsschutzrecht eingeräumt, sodass es seine Beteiligung am Unternehmen aufrechterhalten kann.

    Jede CFT-Aktie gilt als Flow-Through-Aktie (im Sinne von Unterabschnitt 66(15) des kanadischen Einkommensteuergesetzes und Abschnitts 359.1 des Steuergesetzes der Provinz Quebec). Der Bruttoerlös aus dem Emissionsangebot wird für Arbeiten im Zuge der Weiterentwicklung des unternehmenseigenen Projekts Perron in Québec verwendet, die als kanadische Explorationsausgaben und Flow-Through-Bergbauausgaben gemäß der Definition dieser Begriffe im kanadischen Einkommensteuergesetz gelten und bis spätestens 31. Dezember 2024 gegenüber den Erstkäufern der CFT-Aktien geltend gemacht werden. Darüber hinaus werden die kanadischen Explorationsausgaben für die in Quebec ansässigen Zeichner von CFT Aktien, die berechtigte Personen gemäß dem Steuergesetz der Provinz Quebec sind, in die Explorationsbasis in Bezug auf bestimmte Explorationsausgaben in Quebec im Sinne von Abschnitt 726.4.10 des Steuergesetzes von Quebec und in die Explorationsbasis in Bezug auf bestimmte Ausgaben für den Tagebau oder die Öl- und Gasexploration in Quebec im Sinne von Abschnitt 726.4.17.2 des Steuergesetzes von Quebec einbezogen.

    Im Zusammenhang mit dem Emissionsangebot fungierte PI Financial Corp. als Finanzberater des Unternehmens und erhielt eine Beratungsgebühr von 790.000 $ (exklusive aller anfallenden Steuern).

    Vor dem Abschluss des Emissionsangebots befanden sich 103.243.001 Stammaktien des Unternehmens im Umlauf. Nach Abschluss des Emissionsangebots beträgt die Anzahl der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien des Unternehmens nun 114.587.131.

    Diese Pressemeldung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots für die im Rahmen des Emissionsangebots begebenen Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die im Rahmen des Emissionsangebots begebenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils aktuellen Fassung (der U.S. Securities Act) oder den Wertpapiergesetzen einzelner US-Bundesstaaten registriert und dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder an US-Personen angeboten oder verkauft werden, sofern keine Registrierung gemäß dem U.S. Securities Act und den geltenden Wertpapiergesetzen einzelner US-Bundesstaaten oder eine Befreiung von einer solchen Registrierung vorliegt.

    Über Amex

    Amex Exploration Inc. ist ein Explorationsunternehmen, das über Projekte in Quebec verfügt.

    Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

    Victor Cantore
    President & Chief Executive Officer
    Amex Exploration: +1-514-866-8209

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen:

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen annimmt, erwartet oder ausgeht, dass sie in Zukunft eintreten werden oder eintreten könnten, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf das geplante Explorationsprogramm in der HGZ und der Denise Zone, die erwarteten positiven Explorationsergebnisse, die Erweiterung der mineralisierten Zonen, den Zeitpunkt der Explorationsergebnisse, die Fähigkeit des Unternehmens, das Explorationsprogramm fortzusetzen, die Verfügbarkeit der erforderlichen Gelder für die Fortsetzung der Explorationen sowie auf die potenzielle Mineralisierung oder die potenziellen Mineralressourcen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen können im Allgemeinen anhand der Verwendung von Begriffen wie werden, sollte, weiterhin, erwarten, schätzen, glauben, beabsichtigen, erwerben, planen oder prognostizieren oder der verneinten Form oder anderen Variationen dieser Begriffe oder einer vergleichbaren Terminologie identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, von denen das Unternehmen viele nicht beeinflussen oder vorhersehen kann und die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den aktuellen Erwartungen unterscheiden, beinhalten unter anderem, dass erwartete, geschätzte oder geplante Explorationsausgaben nicht getätigt werden; dass geschätzte Mineralressourcen nicht verzeichnet werden; die Möglichkeit, dass zukünftige Explorationsergebnisse nicht mit den Erwartungen des Unternehmens übereinstimmen; die allgemeine Geschäfts- und Wirtschaftslage, Veränderungen auf den globalen Goldmärkten; die Verfügbarkeit ausreichender Arbeitskräfte und Equipment; Änderung von Gesetzen und Genehmigungsanforderungen; unerwartete Änderungen der Witterungsbedingungen; Rechtsstreitigkeiten und Ansprüche, Umweltrisiken sowie die im Lagebericht (Managements Discussion and Analysis) des Unternehmens identifizierten Risiken. Sollte eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten Realität werden oder sollten sich Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, als inkorrekt herausstellen, könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den beschriebenen unterscheiden. Die Leser sollten sich daher nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Obwohl das Unternehmen versuchte, die wichtigsten Risiken, Ungewissheiten und Faktoren, die zu einer erheblichen Abweichung der Ergebnisse führen könnten, zu identifizieren, könnte es auch andere Gründe geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt eintreten. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Amex Exploration Inc.
    Pierre Carrier
    410 St-Nicolas 410 St-Nicolas
    H2Y 2P5 Montréal, Québec
    Kanada

    email : pierre.carrier@amexexploration.com

    Pressekontakt:

    Amex Exploration Inc.
    Pierre Carrier
    410 St-Nicolas 410 St-Nicolas
    H2Y 2P5 Montréal, Québec

    email : pierre.carrier@amexexploration.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

    Amex Exploration meldet Abschluss einer Privatplatzierung im Wert von 26 Mio. C$, einschließlich einer strategischen Investition durch Eldorado Gold

    wurde veröffentlicht am 2. Februar 2024 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 20 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: