• Sandskulpturen Ausstellung in Prora mit großer Jubiläums-Exhibition

    Bild15 Jahre Sandskulpturen Ausstellung Rügen – die Show, die einst in einem vom Wind gezausten Zelt am Binzer Ortsrand ihren Anfang nahm, hat sich zu einem der weltweit größten Indoor-Events ihrer Art entwickelt. 

    Fast genauso lange begleitet der Ferienvermittler Ostseeappartements Rügen (OAR) mit seinem RügenInsider-Blog das Werden und Wachsen des Events, das an seinem neuen Standort im Glaspalast Prora zu einem ganzjährigen Highlight für kleine und große Fans geworden ist.

    Zum Jubiläumsjahr hat sich das gut 40köpfige Team um Geschäftsführer Thomas van den Dungen ganz besonders ins Zeug gelegt: Auf den rund 4.000 qm Ausstellungsfläche im Glaspalast wurde aus gut 9.000 Tonnen Spezialsand eine beeindruckende Welt geschaffen, in der sich Phantasie, Realität und Geschichte in einzigartiger Harmonie begegnen. 

    Unter dem Titel „Rügen & ein bisschen Meer“ spiegeln die bis zu acht Meter hohen Kunstwerke die Schönheit der Insel und des Meeres wider, setzen bekannte Sehenswürdigkeiten in Szene, widmen sich der reichhaltigen Sagenwelt Rügens und geben natürlich auch dem berühmten Freibeuter Klaus Störtebeker und seinen Abenteuern den gebührenden Raum. Zu ganz besonderen Ehren kommt auch der Maler Caspar David Friedrich, dem aus Anlass seines 250. Geburtstages eine Sonderausstellung gewidmet ist.

    Auf dem behindertengerecht ausgebauten Rundweg durch die Ausstellung laden Bänke zum Verweilen ein. Kleine Infotafeln erklären die dargestellten Szenerien und geben Auskunft zum jeweiligen Schöpfer. 25 internationale Künstler, darunter Welt- und Europameister im „Carven“, haben in diesem Jahr in Prora ihre Visitenkarte hinterlassen.   

    Wer einen Vorgeschmack darauf haben möchte, sollte sich den reich bebilderten Blogartikel von Ostseeappartements Rügen unbedingt anschauen und danach dann am besten natürlich selbst auf die Insel Rügen fahren. Die passende Ferienunterkunft kann bei OAR bequem online gebucht werden. 

    Die Sandskulpturen Ausstellung Rügen im Glaspalast Prora ist täglich ab 10 Uhr geöffnet. Das Einzelticket kosten 13,50 Euro. Für Kinder, Studenten und Rentner gibt es entsprechende Ermäßigungen.

    Zum ausführlichen Beitrag: http://oar2.de/21V 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ostseeappartements Rügen Vermarktungs-GmbH & Co.KG
    Frau Yvonne Heyden
    Granitzer Straße 8
    18586 Ostseebad Sellin
    Deutschland

    fon ..: 038303 90940
    fax ..: 038303 90944
    web ..: https://www.ostseeappartements-ruegen.de
    email : info@oar1.de

    Die Ostseeappartements Rügen Vermarktungs-GmbH & Co. KG (OAR) mit Agenturen im Ostseebad Sellin und im Ostseebad Binz vermittelt Ferienhäuser, Appartements und Ferienwohnungen auf der Insel Rügen. Dabei zeichnen sich die überwiegend in Privatbesitz befindlichen Objekte im Portfolio von OAR durch ihre exklusive Lage und eine hochwertige, individuelle Einrichtung und Ausstattung aus und können auf der firmeneigenen Website mit zahlreichen Bildern und Videos ausführlich besichtigt und bequem online gebucht werden.

    Mit breit aufgestellten Aktivitäten im Bereich Social Media und dem RügenInsider-Blog ist Ostseeappartements Rügen auch in Sachen Kundenbindung sehr aktiv. Die Immobiliensparte des Unternehmens – Ostseeappartements Rügen Immobilien – bietet darüber hinaus allen Immobilienkäufern und -verkäufern kompetente und vertrauensvolle Unterstützung.

    Pressekontakt:

    Ostseeappartements Rügen Vermarktungs-GmbH & Co. KG
    Frau Yvonne Heyden
    Granitzer Straße 8
    18586 Ostseebad Sellin

    fon ..: 038303 90940
    email : marketing@oar1.de

    Schlagwörter: , , , ,

    Rügen & ein bisschen Meer

    wurde veröffentlicht am 27. Februar 2024 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 18 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: