• Das kanadische, auf die Exosomenforschung spezialisierte Unternehmen NurExone Biologic Inc. wird in Internetforen intensiv diskutiert. Teils aufgrund der sehr positiven Aktienkursperformance, teils auch wegen der ebensolchen Geschäftsentwicklung und Perspektive.

    NurExone Biologic Inc. (ISIN: CA67059R1091) macht in diesem Jahr von sich reden: Zum einen in der Finanzpresse, zum anderen in Investoren-Foren. Kein Wunder, denn das kanadische Biotech-Unternehmen gewinnt mit einer ganzen Reihe positiver Unternehmensmeldungen, Forschungsergebnissen und Analysten-Reports zunehmend an Bedeutung in der Branche – und damit an medialer Resonanz. Dabei gibt es sowohl deutsche als auch kanadische Investoren (in spe), die über NurExone diskutieren. Meist handelt es sich dabei um sehr interessante Gesichtspunkte. Ein Auszug:

    Professionelles Managementteam, fundierte Forschung
    Blicken wir zunächst auf die generelle Einschätzung der Foren-User zu NurExone, die basierend auf Management-Informationen und Publikationen in Fachzeitschriften äußerst positiv ist. Nutzer des deutschen Forums www.boersennews.de¹ kommentierten beispielsweise: Hier ist der Artikel aus der Nature² zu NurExone … einer wissenschaftlich renommierten Seite. Und weiter: Das hat Hand und Fuß. Die Nutzung von Exosomen hat enormes Potenzial. In dem Artikel beschreibt NurExone die innovative Exosomenforschung zur Behandlung von Rückenmarksverletzungen und anderen, seltenen Krankheiten, die für viele Betroffenen ein Hoffnungsschimmer sein könnte.

    Zumal das Management- und Advisory-Board von NurExone mit hochklassigen Wissenschaftlern besetzt ist. Unter anderem durch den CEO, Phd Lior Shaltiel sowie Prof. Shulamit Levenberg und Prof. Michael Belkin im Advisory-Board des Unternehmens. Das honorierten auch Forum-User: Ich sehe hier durchaus Potenzial, da das Gebiet spannend und das Board/der CEO top besetzt sind.

    Positive Ergebnisse, optimistische Analysten
    Dem hochkarätigen, erfahrenen Management ist es auch zu danken, dass NurExone bei seiner Tier-Forschung hinsichtlich ExoPTEN, eine Exosomentherapie zur Behandlung akuter, bislang unheilbarer Rückenmarksverletzungen, auf gutem Wege ist. Dies betonten auch User: Wenn in zwei Monaten die Testreihen durch sind und vielleicht in drei Monaten positive Ergebnisse vorliegen, dann könnte das richtig interessant werden.³
    Alle genannten Entwicklungen spielten auch bei der jüngsten Analysten-Einschätzung von NurExone eine Rolle: Litchfield Hills Research bekräftigt seine Kaufempfehlung und ein Kursziel von CAD$4 pro Aktie für NurExone Biologic Inc. basierend auf zukünftigen Erträgen mit Abschlag. Diese Analyse deutet darauf hin, dass das Unternehmen nach Einschätzung von Litchfield Hills Research unterbewertet ist und erhebliches Wachstumspotenzial bietet.

    Anfang April 2024 kommentierte ein User im wichtigen, kanadischen Aktienforum CEO.CA den jüngsten, positiven Analysten-Report von Litchfield Research: Good report, surprised they didn’t re-rate but $4.00 price target almost a 6x return. Der Forenteilnehmer @WorldBoss postete einen beeindruckenden Chartvergleich zwischen NurExone Biologic und anderen Biotech-Aktien.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/74361/KW17_NurExone2504.001.png

    Vieles deutet also darauf hin, dass NurExone aus Anlegersicht an Beliebtheit gewinnt – was die Aktienkursentwicklung und die gute Position des Unternehmens auf dem wachstumsstarken Exosomen-Markt widerspiegeln.

    ———-

    Lassen Sie sich in den Verteiler für NurExone Biologic oder Nebenwerte eintragen. Einfach eine E-Mail an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu mit dem Hinweis: Verteiler NurExone oder Nebenwerte.

    NurExone Biologic Inc.
    ISIN: CA67059R1091
    nurexone.com
    Land: Israel & Kanada

    Quellen:
    ¹ www.boersennews.de/
    ² www.nature.com/articles/d43747-023-00101-4
    ³www.boersennews.de/community/diskussion/nurexone-biologic/91116/down/86925116/#moreComments
    www.linkedin.com/posts/ronniejaegermann_litchfield-hills-research-nurexone-nrxv-activity-7181913198768316417-cqMz/?utm_source=share&utm_medium=member_desktop
    ceo.ca/nrx?a6047fd84bb4#google_vignette

    Disclaimer/Risikohinweis

    Interessenkonflikte: Mit der NurExone Biologic existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von der NurExone Biologic. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von NurExone Biologic können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

    Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Unternehmensrisiken von NurExone können dem Prospekt entnommen werden, der auf nurexone.com/investors/ heruntergeladen werden kann.

    Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

    Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

    Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung der NurExone Biologic vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Mitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über das Unternehmen. Wo immer möglich, wurden Wörter wie „können“, „werden“, „sollten“, „könnten“, „erwarten“, „planen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“ oder „potenziell“ oder die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Phrasen verwendet, um diese zukunftsgerichteten Aussagen zu identifizieren. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen des Autors wider und basieren auf Informationen, die dem Autor zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts vorlagen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und der Leser sollte sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die der Autor für vernünftig hält, kann den Lesern nicht versichert werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Dr. Reuter Investor Relations ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    +49 (0) 69 1532 5857
    www.dr-reuter.eu

    Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    Deutschland

    email : ereuter@dr-reuter.eu

    Pressekontakt:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt

    email : ereuter@dr-reuter.eu

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    NurExone Biologic: Positiver „Buzz“ in Internetforen unterstreicht Performance

    wurde veröffentlicht am 25. April 2024 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 21 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: