• Vancouver, British Columbia – 2. Mai 2024 – GoldMining Inc. (das „Unternehmen“ oder „GoldMining“) (TSX: GOLD; NYSE American: GLDG) – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/goldmining-inc/ – freut sich, die Veröffentlichung seines Nachhaltigkeitsberichts für das Geschäftsjahr 2023 bekannt zu geben. Der Nachhaltigkeitsbericht stellt den Ansatz und die Leistung des Unternehmens in Bezug auf Nachhaltigkeitsinitiativen dar und skizziert die Nachhaltigkeitsstrategie und -ziele für die Zukunft.

    Der Nachhaltigkeitsbericht orientiert sich an der Wesentlichkeitsprüfung des Unternehmens, um die für unser Geschäft relevanten Nachhaltigkeitsthemen besser zu verstehen, und stellt Nachhaltigkeitsziele vor, die sich an den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen orientieren. Das bedeutet, dass GoldMining sich für verantwortungsvolle Explorations- und Erschließungspraktiken einsetzt, die darauf abzielen, den Schaden für die Umwelt zu minimieren und gemeinsame Werte für die lokalen Gemeinschaften zu schaffen, in denen wir tätig sind.

    2023 Nachhaltigkeitsbericht Highlights

    – Der Schwerpunkt auf Gesundheit und Sicherheit wurde durch mehr als eine Verdoppelung der Schulungen für Mitarbeiter und Auftragnehmer in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit und Notfallmaßnahmen (im Vergleich zum Vorjahr) mit insgesamt 632 Stunden unterstützt.
    – Das Engagement von GoldMining für die Unterstützung lokaler Gemeinden wurde durch Spenden an lokale Gemeindeorganisationen verstärkt, die sich mit dringenden sozialen Problemen befassen, wie z. B. Ernährungsunsicherheit und Engpässen in der medizinischen Versorgung.
    – Das Unternehmen schloss eine ökologische Grundlagenstudie sowie einen sozialen Entwicklungs- und Managementplan für das Yarumalito-Projekt in Kolumbien ab. Das Unternehmen hielt über 26 Gemeindeversammlungen ab, um die Gemeinde zu informieren, mitzuentwickeln und ihre Unterstützung für die Sozialpläne des Unternehmens zu gewinnen.
    – Das Unternehmen hatte keine meldepflichtigen Umweltvorfälle.
    – In Zusammenarbeit mit der Universität von São Paulo, Brasilien, hat das Unternehmen ein Pilotprogramm zur Verringerung der Quecksilberverschmutzung durch handwerkliche Bergleute gestartet.
    – Im Einklang mit der Verpflichtung des Unternehmens, Beschäftigungsmöglichkeiten für die lokale Bevölkerung zu schaffen, stellte GoldMining 100 % seiner Mitarbeiter aus dem Land ein, davon 68 % aus den umliegenden Gemeinden der Explorationsstandorte.
    – Das Unternehmen konzentrierte sich weiterhin auf Vielfalt und Integration: 44 % der Führungskräfte und des Senior Managements sind weiblich, und im Aufsichtsrat des Unternehmens sind 63 % Menschen unterschiedlicher ethnischer Herkunft vertreten.

    Alastair Still, Chief Executive Officer, erklärte: „Ich bin sehr stolz auf die Bemühungen unseres Teams bei der Erstellung unseres jährlichen Nachhaltigkeitsberichts 2023, der unsere Fortschritte und unseren Ansatz bei der Entwicklung und Anwendung von Praktiken für eine sozial verantwortliche Exploration und Erschließung, einschließlich Umweltmanagement, Stakeholder-Engagement, Menschenrechte sowie Gesundheit und Sicherheit, dokumentiert. Das Geschäftsjahr 2023 war ein außergewöhnliches Jahr des Wachstums und des Fortschritts für GoldMining. Das Unternehmen verfolgt eine disziplinierte Wachstumsstrategie, die sich auf den Erwerb und die Erschließung von Goldvorkommen in Nord-, Mittel- und Südamerika konzentriert, und setzt sich gleichzeitig für die Einführung solider Nachhaltigkeitspraktiken ein. Durch diese konsequente Ausrichtung kontrollieren wir nun ein diversifiziertes Portfolio von Gold- und Gold-Kupfer-Projekten im Ressourcenstadium in Nord- und Südamerika.“

    Der vollständige Nachhaltigkeitsbericht ist auf der Website des Unternehmens unter www.goldmining.com verfügbar. Bei Fragen zum Nachhaltigkeitsbericht wenden Sie sich bitte an info@goldmining.com.

    Über GoldMining Inc.

    Das Unternehmen ist ein börsennotiertes Mineralexplorationsunternehmen, das sich auf den Erwerb und die Erschließung von Goldvorkommen auf dem amerikanischen Kontinent konzentriert. Durch seine disziplinierte Akquisitionsstrategie kontrolliert das Unternehmen heute ein diversifiziertes Portfolio von Gold- und Gold-Kupfer-Projekten im Ressourcenstadium sowie strategische Investitionen in Kanada, den USA, Brasilien, Kolumbien und Peru. Das Unternehmen besitzt auch ungefähr 21,5 Millionen Aktien von Gold Royalty Corp. (NYSE American: GROY), 9,9 Millionen Aktien von U.S. GoldMining Inc. (Nasdaq: USGO) und 26,7 Millionen Aktien von NevGold Corp. (TSXV: NAU). Weitere Informationen sind unter www.goldmining.com zu finden.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    GoldMining Inc.
    Amir Adnani, Co-Vorsitzender, David Garofalo, Co-Vorsitzender
    Alastair Still, CEO
    Telefon: (855) 630-1001
    E-Mail: info@goldmining.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

    Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Informationen stellen „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze („zukunftsgerichtete Aussagen“) dar, die bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge des Unternehmens erheblich von den darin ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen, bei denen es sich nicht um Aussagen über historische Fakten handelt, gehören unter anderem Aussagen über die Nachhaltigkeitsstrategie und -pläne des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Erwartungen, Überzeugungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen über das Geschäft und die Märkte, in denen GoldMining tätig ist. Investoren werden darauf hingewiesen, dass alle zukunftsgerichteten Aussagen Risiken und Ungewissheiten in sich bergen, einschließlich der inhärenten Risiken, die mit der Exploration und Erschließung von Mineralgrundstücken verbunden sind, schwankende Metallpreise, unvorhergesehene Kosten und Ausgaben, Risiken im Zusammenhang mit Regierungs- und Umweltvorschriften, sozialen Angelegenheiten, Genehmigungen und Lizenzen sowie Ungewissheiten in Bezug auf die Verfügbarkeit und die Kosten der in Zukunft benötigten Finanzmittel. Diese und andere Risiken, einschließlich jener, die in GoldMinings Jahresinformationsblatt für das am 30. November 2023 endende Jahr und in anderen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden und der SEC eingereichten Unterlagen dargelegt sind, könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse erheblich abweichen. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder die wesentlichen Faktoren oder Annahmen, die zur Entwicklung solcher zukunftsgerichteten Aussagen verwendet wurden, als richtig erweisen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    GoldMining Inc.
    Jochen Staiger
    Suite 1830 – 1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@resource-capital.ch

    GoldMining ist ein börsennotiertes Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf dem Erwerb und der Erschließung von Goldaktiva in Nord- und Südamerika liegt.

    Pressekontakt:

    GoldMining Inc.
    Jochen Staiger
    Suite 1830 – 1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC

    email : info@resource-capital.ch

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    GoldMining veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2023

    wurde veröffentlicht am 2. Mai 2024 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 15 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: