• Als weltweit führendes Labor auf dem Gebiet der Radonmessung mit Sitz in Schweden -Uppsala, wird Radonova in Zukunft für noch mehr Präsenz in Deutschland sorgen

    Dafür hat das Unternehmen, welches weltweit Kunden aus über 50 Ländern bedient, extra einen qualifizierten deutschsprachigen Mitarbeiter in Uppsala eingesetzt.

    Noch immer fehlt in unserer Gesellschaft das Bewusstsein für das Vorhandensein und die Gefährlichkeit von Radon, dass nach dem Rauchen die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs darstellt. Und nur wenigen scheint der Fakt bekannt, dass jährlich 1900 Deutsche an Lungenkrebs sterben, der durch eine Radonbelastung ausgelöst wurde.

    Umso erstaunlicher ist es, dass die Strahlenbewusstseinsstudie des Bundesamtes für Strahlenschutz von 2019 zeigt, dass die von Radon ausgehende gesundheitsschädigende Gefahr von der Bevölkerung kaum wahrgenommen und stark unterschätztwird. So hat in dieser Umfrage nur jeder vierte Befragte, das sind ca. 22,9 %, die Gefahr von Radon als hoch eingeschätzt.

    Hier möchte Radonova ansetzen, um mit Aufklärung das Bewusstsein der Menschen für die Gefahr zu sensibilisieren, die von Radon ausgeht und ihnen natürlich gleichzeitig Mittel an die Hand zu geben, etwas dagegen zu tun. Bereits 2013 wurde in Deutschland und auch in vielen anderen Ländern mit der nationalen Radonrichtlinie EURATOM-Richtlinie BSS 59/2013 eine Maßnahme geschaffen, die Menschen vor Radon am Arbeitsplatz zu schützen.

    So beinhaltet diese Richtlinie zum Beispiel die Maßgabe, dass es zur Pflicht wird, die Radonbelastung an Arbeitsplätzen in Gebieten mit einer hohen Radonkonzentration (Bergwerken, Wasserwerken) zu kontrollieren. Radonova stellt sich der Herausforderung, mit zuverlässigen und anwenderfreundlichen Geräten die bevorstehenden Messungen zu unterstützen und mit innovativen Systemen für Kurzzeit-und Langzeitmessungen den kommenden Bedarf abzudecken. Dabei kann Radonovanicht nur für zuverlässige Messergebnisse am Arbeitsplatz garantieren, sondern auch Tests in Eigenheimen und anderen Wohngebäuden anbieten.

    Radonova ist unbedingt bemüht, eine qualitativ hochwertige und vertrauensvolle Beziehung zu seinen Kunden aufzubauen, was jetzt mit dem deutschsprachigen Mitarbeiter für Deutschland noch besser umsetzbar ist. Als eines der weltweit führenden Unternehmen ist Radonovanicht nur Vorreiter auf dem Markt der Mess-und Analysetechnik, sondern bieten auch in Sachen Digitalisierung, Prozessoptimierung und Support einen ausgezeichneten Standard.

    Mit der Präsenz von Patrik Nötebergim Unternehmenin Uppsala schlägt Radonova nun noch einfacher die Brücke zum Kunden und gewährleistet für diesen mit denSprachkenntnissen, den kulturellen Expertisen, dem umfassenden Know-how und dem technischen Verständnis des erfahrenen Mitarbeiters einenausgezeichneten Service.

    Neben Deutschland wird Patrick Nöteberg Radonova mit seinen langjährigen internationalen Erfahrungen aus dem technisch-kaufmännischen Bereich und dem Wissen aus seinem Masterexamen in Physik (Messtechnik)auch in Österreich und der Schweiz unterstützen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Unitronic GmbH
    Herr Tomke Schwede
    Mündelheimer Weg 9
    40472 DÜSSELDORF
    Deutschland

    fon ..: 017823728329323
    web ..: https://radonova.de/
    email : info@radonova.de

    Pressekontakt:

    Unitronic GmbH
    Herr Tomke Schwede
    Mündelheimer Weg 9
    40472 DÜSSELDORF

    fon ..: 017823728329323
    web ..: https://radonova.de/
    email : info@radonova.de

    Schlagwörter: , , ,

    Radonova -verstärkt Präsenz in Deutschland

    wurde veröffentlicht am 3. Juni 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 6 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: