• SASKATOON (SASKATCHEWAN), 16. Juli 2020. Royal Helium Ltd. (Royal oder das Unternehmen) (TSXV: RHC) gibt bekannt, dass das Unternehmen nach dem erfolgreichen Abschluss seiner überzeichneten Privatplatzierung nun wieder sein Programm zur Ermittlung von Bohrzielen im Südosten der kanadischen Provinz Saskatchewan aufgenommen hat.

    Mit einem ersten Schwerpunkt auf dem Gebiet Bengough im Südosten von Saskatchewan hat Royal seismische 3-D-Daten für eine Fläche von 50,36 km2 erneut verarbeitet. Das Unternehmen hatte dieses Datenmaterial 2017 erworben. Mit der erneuten Auswertung sollte ein Verständnis der regionalen Strukturen im Grundgebirge gewonnen sowie mögliche Bohrziele ermittelt werden. Die seismischen 3-D-Daten weisen auf eine große regionale Struktur mit mehreren Einschlüssen hin. Fünf (5) dieser Einschlüsse wurden als anfängliche Bohrziele identifiziert und werden einer weiterführenden eingehenden Prüfung unterzogen werden, einschließlich einer Flugmessung mit dem Magnetometer.

    Nach Einschätzung von Royal ist die Grundgebirgsstruktur Bengough Teil eines größeren regionalen strukturellen Trends im Grundgebirge, der sich über mindestens 60 Meilen nördlich der Grenze zu den USA erstreckt und drei der Schwerpunktgebiete von Royal durchläuft. Entlang dieses Trends lieferten historische Tests Heliumwerte von 0,70 bis 0,78 % bei Minton, von 1,39 bis 1,41 % bei Bengough und 0,48 bis 2,45 % bei Ogema/Ogema North.

    Die Flächen von Royal im Südosten Saskatchewans, die rund 50 % des gesamten Grundbesitzes ausmachen, weisen allesamt robuste Heliumvorkommen auf. Im Rahmen der Strategie, die die Abscheidung, Raffination und Verflüssigung von inertem Gas in einem vollständigen Zyklus vorsieht, ist es von entscheidender Bedeutung, eine große Anzahl von Bohrzielen mit niedrigem Risikoprofil im gesamten bedeutenden Grundbesitz des Unternehmens zu erschließen. Die ersten fünf Ziele, die bei Bengough ermittelt wurden, sind ein spannender erster Schritt in Südost-Saskatchewan. Der Bestand der anfänglichen Zielgebiete erhöht sich zusammen mit dem sieben Zielen im Projekt Climax im Südwesten von Saskatchewan damit auf 12. Die Effektivität der Explorationsmethoden von Royal, die bei Climax demonstriert wurde, wird es uns ermöglichen, die Risikominderung für diese Bohrziele zu beschleunigen, meint Andrew Davidson, President und CEO von Royal.

    Das Unternehmen wird Updates zu weiteren Fortschritten seiner Explorationsaktivitäten bereitstellen.

    Royal Helium Ltd.

    Royal verfügt über mehr als 400.000 Acres große Flächen mit Heliumpotenzial im Süden der kanadischen Provinz Saskatchewan. Der gesamte Grundbesitz von Royal befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Highways, Straßen, Städten und vor allem bestehender Öl- und Gasinfrastruktur. Ein bedeutender Teil der Flächen liegt unweit von bestehenden Heliumproduktionsstandorten. Angesichts stabiler, steigender Preise und begrenzter, nicht erneuerbarer Quellen für Helium weltweit möchte Royal sich zu einem führenden nordamerikanischen Produzenten dieses hochwertigen Rohstoffs entwickeln.

    Nähere Informationen können Sie über Andrew Davidson, Chairman, President und CEO des Unternehmens, anfordern.

    Andrew Davidson, President and CEO
    Royal Helium Ltd.
    1 (306) 653-2692
    davidson@royalheliumltd.com

    VORSORGLICHER HINWEIS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE INFORMATIONEN

    Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Diese Pressemeldung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten können. Alle Aussagen in dieser Mitteilung – ausgenommen Aussagen zu historischen Fakten -, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die von der Unternehmensführung erwartet werden, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Unternehmensführung der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten Erwartungen auf angemessenen Annahmen basieren, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sollten sich die Ansichten, Schätzungen oder Prognosen der Unternehmensführung bzw. andere Faktoren ändern. Faktoren, die eine Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen bewirken können, beinhalten Marktpreise, Explorations- und Erschließungserfolge, die weitere Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens unter www.sedar.com.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Royal Helium Ltd
    Andrew Davidson
    Suite 602 – 224 4th Avenue S
    S7K 5M5 Saskatoon
    Kanada

    email : davidson@royalheliumltd.com

    Pressekontakt:

    Royal Helium Ltd
    Andrew Davidson
    Suite 602 – 224 4th Avenue S
    S7K 5M5 Saskatoon

    email : davidson@royalheliumltd.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

    Royal identifiziert fünf zusätzliche Bohrziele im Südosten von Saskatchewan

    wurde veröffentlicht am 16. Juli 2020 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 4 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: