• Am Donnerstag, den 08.09.2022 kommen zwei kaduzierte GmbH-Geschäftsanteile an der CCS GmbH zum Aufruf.

    BildAm Donnerstag den 08.09.2022, um 14.00 Uhr findet in den Geschäftsräumen der CCS GmbH, Nürtinger Str. 9-17, in 73257 Köngen , die Versteigerung von zwei kaduzierten Geschäftsanteilen der CCS GmbH, Nürtinger Str. 9-17, in 73257 Köngen HRB 772638 Amtsgericht Stuttgart -Registergericht- in Nennbeträgen von je 3.125,00 durch den allgemein öffentlich bestellten, vereidigten Versteigerer Eberhard Ostermayer mit Sitz in 83623 Dietramszell statt. Das Mindestgebot wird mit je 3.125,00 EUR festgelegt. Der Zuschlag kann nur gegen sofortige Zahlung erteilt werden. Die Gebote sind gemäß der Versteigerungsbedingungen abzugeben. Die Versteigerungsbedingungen sind auf unserer Website www.deutsche-pfandverwertung.de einsehbar. Die Besichtigung erfolgt über den virtuellen Datenraum auf der Webseite der Deutschen Pfandverwertung nach Abgabe einer Vertraualichkeitserklärung.

    Die Durchführung der Verwertung von verpfändeten Unternehmensanteilen im Wege der öffentliche Versteigerung oder mittels Freiverkauf (bei Börsen gehandelten Anteilen) durch den allgemein öffentlich bestellten, vereidigten Versteigerer erfolgt zeitnah und kostengünstig. Im Erb- oder Teilungsfall wird eine gerechte Lösung herbeigeführt. Auch die Verwertung von Unternehmensanteilen bei Auflösung von Erben- oder Bruchteilsgemeinschaften und wegen Kaduzierung oder Abandon wird durch den Versteigerer abgewickelt. Ferner ist die Einschaltung des öffentlich bestellten, vereidigten Versteigerers bei drohender Insolvenz für Gläubiger eine interessante Problemlösung.

    Informationen und Versteigerungsbedingungen:
    http://www.deutsche-pfandverwertung.de

    DEUTSCHE PFANDVERWERTUNG Ostermayer & Dr. Gold GbR, Bierhaeuslweg 9, D-83623 Dietramszell, Tel. 08027 – 908 9928, E-Mail: office@deutsche-pfandverwertung.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DEUTSCHE PFANDVERWERTUNG Ostermayer & Dr. Gold GbR
    Frau Dagmar Gold
    Bierhäuslweg 9
    83623 Dietramszell
    Deutschland

    fon ..: 08027 908 9928
    web ..: http://www.deutsche-pfandverwertung.de
    email : office@deutsche-pfandverwertung.de

    Deutsche Pfandverwertung Ostermayer & Dr. Gold GbR ist als führender deutscher Dienstleister für die Verwertung von vertraglichen und gesetzlichen Pfandrechten deutschlandweit tätig. Das Unternehmen wird von öffentlich bestellten, vereidigten Versteigerern betrieben, die von Gesetzes wegen zur Durchführung einer Öffentlichen Versteigerung befugt sind. Wir bieten die einfache und schnelle Alternative zur Umsetzung der Forderungsrealisierung mittels der Pfandrechtsverwertung aller Art. Bei der Verwertung akquirieren wir auch international, um einen größtmöglichen Käuferkreis zu erreichen. Unsere Auftraggeber sind Kreditinstitute, Unternehmer, die öffentliche Hand, Insolvenzverwalter, Rechtsanwälte, Immobiliengesellschaften, Speditionen, Logistiker, Unternehmen, Erben und Privatpersonen.
    Wir sind Gründungsmitglied des BvV e.V. – Bundesverband der öffentlich bestellten, vereidigten und besonders qualifizierten Versteigerer, Berlin.

    Pressekontakt:

    DEUTSCHE PFANDVERWERTUNG Ostermayer & Dr. Gold GbR
    Frau Dagmar Gold
    Bierhäuslweg 9
    83623 Dietramszell

    fon ..: 08027 908 9928
    web ..: http://www.deutsche.pfandverwertung.de
    email : dr.gold@deutsche-pfandverwertung.de

    Schlagwörter: , ,

    Versteigerung von Unternehmenssanteilen, § 21 GmbHG

    wurde veröffentlicht am 17. August 2022 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: