• Leipfinger-Bader kooperiert mit dem Energieberater-Bundesverband GIH

    BildNetzwerk-Ausbau für umweltgerechtes Bauen: Die Unternehmensgruppe Leipfinger-Bader (Vatersdorf, Niederbayern) kooperiert ab sofort mit dem Energieberater-Bundesverband GIH (Berlin). Der GIH vertritt die Interessen von Gebäudeenergieberatern, Ingenieuren und Handwerkern in Deutschland. Dabei vermittelt er jährlich rund sechs Milliarden Euro Fördergelder für energetische Maßnahmen – und somit rund ein Drittel aller bundesweit geförderten Energiesparmaßnahmen. Initiiert wurde die neue Kooperation vom Bautechniker und Energieberater Sebastian Dietz (39), der bei Leipfinger-Bader als Bauberater sowie beim GIH München ehrenamtlich als Regionalleiter tätig ist. Künftig kann Leipfinger-Bader die Kenntnisse und Leistungen der im GIH organisierten 2.600 Energieberater nutzen und vermitteln, um den Markt auf diesem Gebiet weiter zu erschließen – etwa durch zielgerichtete Umfragen. Im Gegenzug haben Mitglieder des GIH die Möglichkeit, mehr über die Produkte und Dienstleistungen von Leipfinger-Bader zu erfahren – dank Online-Seminaren, Fortbildungen, Messen, Newsletter, des jährlichen GIH-Kongresses sowie der Mitgliederzeitschrift „Energie KOMPAKT“. „Für unsere Kunden und Partner wird es künftig noch einfacher, einen geeigneten Energieberater zu finden“, erklärt Markus Gander, nationaler Vertriebsleiter bei Leipfinger-Bader. Mit der Kooperation setze das Unternehmen erneut ein klares Zeichen für erneuerbare Energien und die Energiewende in der Bauindustrie.

    Dieser Text sowie printfähiges Bildmaterial sind auch online abrufbar unter: dako pr

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ziegelwerke Leipfinger-Bader GmbH
    Herr Thomas Bader
    Ziegeleistraße 15
    84172 Buch am Erlbach
    Deutschland

    fon ..: 0 87 62 – 73 30
    web ..: http://www.leipfinger-bader.de
    email : info@leipfinger-bader.de

    Über Leipfinger-Bader

    Die Unternehmensgruppe Leipfinger-Bader stellt Wandbaustoffe sowie Bauprodukte für klimafreundliches Bauen her und vertreibt diese bundesweit. Für ihre energie- und rohstoffeffiziente Produktion wurde die in Familienhand geführte Gruppe in den letzten Jahren vielfach geehrt. Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Forschung treibt Leipfinger-Bader zudem die Weiterentwicklung bewährter Baustoffe im Sinne von Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz voran. Die bayerische Unternehmensgruppe versteht sich dabei – innerhalb der gesamten deutschen Baustoffindustrie – als bundesweiter Innovationstreiber für mehr Nachhaltigkeit am Bau.

    Pressekontakt:

    dako pr corporate communications
    Frau Janina Wolter
    Manforter Straße 133
    51373 Leverkusen

    fon ..: 0214-206910
    web ..: http://www.dako-pr.de
    email : j.wolter@dako-pr.de

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

    Kooperation für mehr Energieeffizienz

    wurde veröffentlicht am 29. August 2022 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: