• Gerade hat der Goldpreis die schlechteste monatliche Performance seit Februar hingelegt. Doch Anleger dürfen hoffen.

    Die Marktstimmung scheint pessimistisch zu sein, besonders wenn der Preis des Edelmetalls so wie jetzt unter 1.950 US-Dollar notiert. Dies trifft sowohl auf Privatanleger als auch auf Wall-Street-Analysten zu. Mag sein, dass der Goldpreis in naher Zeit noch weiter nach unten tendiert. Gleichzeitig ist dies aber vielleicht der beste Zeitpunkt im Goldmarkt einzusteigen, um sich gegen wachsende Rezessionsgefahren zu wappnen. Zur jetzigen Jahreszeit ist der Einstieg in Gold und auch Silber oft die beste Zeit. Ursächlich für den niedrigen Goldpreis ist die Haltung der Zentralbanken und wohl auch die aus dem Blickpunkt verschwundenen Gefahren von weiteren Bankenkrisen.

    Wobei sich letztere auch wieder manifestieren können, das heißt die Gefahr von neuen Bankenkrisen ist nicht gebahnt. Sinken jedoch Gold und Silber preislich weiter, wird dies wiederum neue Investoren auf den Plan rufen, die dann einsteigen. Laut einer Umfrage von Kitco News Survey waren 41 Prozent von fast 1.000 befragten Analysten der Meinung, dass der Goldpreis diese Woche wieder steigen wird, 42 Prozent sahen einen weiter sinkenden Goldpreis voraus, der Rest war neutral. Natürlich gibt es auch Analysten, die äußerst positiv eingestellt sind und auf die langfristige Schutzfunktion von Gold verweisen. Diese sei wichtiger als kurzfristige Opportunitätskosten.

    Aus charttechnischer Sicht ist eine Erholung des Goldpreises auf etwa 1.940 US-Dollar und dann sogar bis Ende Juli in Richtung 2.000 US-Dollar möglich. Spekulanten und Investoren sollten sich also jetzt gerade nicht abschrecken lassen, sondern günstige Einstiegskurse nutzen. Dies gilt auch für die Werte von Goldunternehmen wie beispielsweise Fury Gold Mines oder Revival Gold.

    Fury Gold Mines – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/fury-gold-mines-ltd/ – besitzt hervorragende Gold-Liegenschaften in Quebec und Nunavut, ist bestens finanziert und arbeitet an der Erweiterung seiner Goldressourcen.

    In Idaho arbeitet Revival Gold – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/revival-gold-inc/ – an der Exploration und Erschließung seiner Beartrack-Arnett-Goldliegenschaft. In einigen Wochen wird es eine aktualisierte Mineralressourcen- und vorläufige Machbarkeitsstudie geben.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Fury Gold Mines (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/fury-gold-mines-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Schlagwörter: , , , ,

    Pessimistische Stimmung am Goldmarkt als Chance

    wurde veröffentlicht am 26. Juni 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 92 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: