• Eine Coachin schreibt Geschichte: Sie erreicht als erste die volle Punktzahl bei der Prüfung

    BildDie Coachingbranche ist sehr unübersichtlich und „schwarze Schafe“ schaden ihrem Ruf, wie es erst kürzlich im ZDF Magazin Royale von Jan Böhmermann deutlich wurde. Umso wichtiger ist einerseits eine fundierte Ausbildung und anschließend die unabhängige Prüfung und Zertifizierung von neuen Coaches durch einen namhaften Coaching-Fachverband. 

    Diese Herausforderung meisterten Ende Juni 20 Coaches nach ihrer einjährigen Ausbildung in Würzburg: Insgesamt 15 ehrenamtlich tätige Prüfer:innen der European Association for Supervision and Coaching EASC, einer der führenden europäischen Coaching-Fachverbände, prüften die Kandidat:innen jeweils zu dritt und in einstündigen Gesprächen auf Herz und Nieren. 

    Einen ganz besonderen Erfolg erzielte dabei Claudia Poitzsch aus Marloffstein bei Nürnberg: Sie erreichte die volle Punktzahl. „Zu dieser außergewöhnlichen Leistung gratuliere ich ihr von Herzen“, so Ausbildungsleiter Christoph Schalk. „Das habe ich bisher noch nie erlebt, dass es bei einer EASC-Zertifizierung die volle Punktzahl gab. Das setzt neue Maßstäbe.“ Schalk darf sich aber auch über die anderen Teilnehmenden freuen: Die meisten von ihnen schnitten gut oder sogar sehr gut ab. 

    Die Prüfung wurde diesmal hybrid durchgeführt: Eines der Prüferteams führte die Prüfung gemischt mit Prüfern vor Ort und online durch – eine Erfahrung, die auch von den Kandidat:innen sehr positiv und innovativ erlebt wurde, basierte sie doch auf einer über 25jährigen Erfahrung mit Online-Coaching.

    Die Würzburger Akademie für Empowerment-Coaching WAEC ist ein führender Anbieter von Coachausbildungen in Deutschland und darüber hinaus. Sie bietet offene Ausbildungen zum Coach an (an denen jeder teilnehmen kann), aber auch zahlreiche Inhouse-Ausbildungen, die maßgeschneidert in Unternehmen durchgeführt werden. Die Ausbildungen finden in Präsenz, hybrid oder rein online statt. Die WAEC ist ein auf seine Ausbildungsqualität überprüfte und von der EASC akkreditiertes Ausbildungsinstitut.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Würzburger Akademie für Empowerment-Coaching
    Herr Christoph Schalk
    Würzburger Str. 27b
    97228 Rottendorf
    Deutschland

    fon ..: 0931-2707595
    web ..: https://www.wuerzburger-coach-akademie.de
    email : cs@wuerzburger-coach-akademie.de

    Die Würzburger Akademie für Empowerment-Coaching ist ein führender Anbieter von Coachausbildungen. Wir bieten ein umfassendes Programm, das die Teilnehmer:innen auf hohem Niveau auf die Arbeit als Coach vorbereitet. Wir sind stolz darauf, hochkarätige Ausbilder:innen zu haben, die eine persönliche Betreuung und ein hohes Maß an Qualität im Bereich der Coachausbildung gewährleisten.

    Pressekontakt:

    Würzburger Akademie für Empowerment-Coaching
    Herr Christoph Schalk
    Würzburger Str. 27b
    97228 Rottendorf

    fon ..: 0931-2707595
    email : cs@wuerzburger-coach-akademie.de

    Schlagwörter: , , , ,

    20 Coaches meistern die Prüfung – eine glänzt mit der vollen Punktzahl

    wurde veröffentlicht am 26. Juni 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 51 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: