• – LINUS Digital Finance startet Kooperation mit Shojin Property Partners, einer 2009 gegründeten, führenden digitalen Plattform für Immobilieninvestments in Großbritannien
    – Erstes LINUS Digital Finance-Investment in London wurde auf der Shojin-Plattform angeboten und in wenigen Tagen vollständig platziert
    – Die neue Partnerschaft sichert die Marktpräsenz von LINUS Digital Finance im wichtigen Markt Großbritannien – weitere gemeinsame Projekte sind bereits in Planung

    Berlin, 8. August 2023 – Der von LINUS Digital Finance verfolgte strategische Fokus auf den Vertrieb über B2B2C-Partnerschaften nimmt mit der neuen Kooperation mit Shojin Property Partners weiter Fahrt auf. Neben der Partnerschaft mit der deutschen Immobilieninvestment-Plattform Exporo konnte erstmals ein bedeutender internationaler Player als Vertriebspartner gewonnen werden. Shojin Property Partners ist eine führende, von der Financial Conduct Authority (FCA) regulierte Plattform in Großbritannien, die seit 2009 Immobilieninvestments institutioneller Qualität für Privatinvestoren anbietet. LINUS Digital Finance und Shojin eint, dass beide über digitale Vertriebswege qualitativ hochwertige Immobilieninvestments für Kunden exklusiv zugänglich machen. Beide Unternehmen verfolgen einen Co-Investment-Ansatz, wobei ein Teil des Investments bei den jeweiligen Plattformbetreibern verbleibt und so ein Interessengleichlauf sichergestellt werden kann.

    Im Rahmen der Partnerschaft wurde ein erstes LINUS Digital Finance-Investment in London im niedrigen einstelligen Millionenbereich durch Shojin auf deren Investment-Plattform in Großbritannien angeboten. Die Nachfrage von Shojins Investoren war so groß, dass die erste Tranche des Investments in wenigen Tagen vollständig ausplatziert war und die zweite Tranche vorgezogen werden konnte.

    Lukas Endl, Chief Operating Officer (COO) von LINUS Digital Finance, kommentiert: „LINUS Digital Finance ist bei privaten und institutionellen Anlegern in Deutschland für seine hohe Immobilienkompetenz und den exklusiven Marktzugang bekannt. Wir freuen uns, dass wir mit Shojin einen Partner gefunden haben, der diese Eigenschaften in Großbritannien mitbringt. Die starke Erfolgsbilanz von Shojin wird uns helfen, im wichtigen Markt Großbritannien weiter zu wachsen. Der Erfolg des ersten LINUS Digital Finance-Investments auf der Shojin-Plattform unterstreicht den strategischen Fit beider Plattformen. Wir freuen uns in Zukunft mehr und enger mit Shojin zusammenarbeiten zu können.“

    Jatin Ondhia, Chief Executive Officer (CEO) von Shojin, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit LINUS Digital Finance. Beide Plattformen stehen für ein starkes Co-Investment-Modell und die Strukturierung attraktiver, institutioneller Immobilieninvestitionsmöglichkeiten durch Technologie. Wir glauben, dass unsere Partnerschaft unseren Kunden ein noch breiteres und besseres Angebot an erstklassigen Immobilieninvestments ermöglicht.“

    Weitere Kooperationen sind bei LINUS Digital Finance bereits in Vorbereitung.

    Über LINUS Digital Finance

    Die Berliner Linus Digital Finance AG finanziert über von ihr verwaltete und beratene Private Debt-Fonds Immobilienprojekte mit Fremd- und Mezzanine-Kapital und ermöglicht semiprofessionellen, professionellen und institutionellen Anlegern, sich an diesen kurz- bis mittelfristigen Investments über eine digitale Investment-Plattform zu beteiligen. Neben diesen Private Debt-Investmentlösungen vermittelt LINUS Digital Finance über seine Investment-Plattform auch langfristige Equity-Beteiligungen an Bestandsimmobilien mit regelmäßigen Ausschüttungen sowie den Zugang zu langfristigen Beteiligungen an institutionellen Immobilienfonds renommierter Asset Manager. LINUS Digital Finance bleibt als Seed Investor an allen Investments mit eigenen Mitteln bis zum Ende der Investmentlaufzeit beteiligt. Gemeinsam mit ihren Co-Investoren haben die LINUS Digital Finance-Fonds seit der Gründung 2016 mehr als 1,3 Mrd. Euro in 68 Immobilienprojekte investiert (Stand: Juli 2023).

    Die Linus Capital Management GmbH, eine Tochtergesellschaft der Linus Digital Finance AG, ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) registriert. Die Linus Digital Finance AG ist im regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter www.linus-finance.com

    Pressekontakte:

    Linus Digital Finance AG
    Dr. Christopher Danwerth
    Co-CEO

    Karl-Liebknecht-Str. 5
    10178 Berlin
    ir@linus-finance.com
    Tel. +49 (0) 30 629 3968 10

    Aussender:
    Linus Digital Finance AG
    Karl-Liebknecht-Straße 5
    10178 Berlin
    Deutschland

    Ansprechpartner: Dr. Christopher Danwerth, Vorstand (Co-CEO)
    Tel.: +49 30 629 3968 10 –
    E-Mail: ir@linus-finance.com
    Website: www.linus-finance.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Linus Digital Finance AG
    Lucas Boventer
    Karl-Liebknecht-Straße 5
    10178 Berlin
    Deutschland

    email : ir@linus-finance.com

    Pressekontakt:

    Linus Digital Finance AG
    Lucas Boventer
    Karl-Liebknecht-Straße 5
    10178 Berlin

    email : ir@linus-finance.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

    LINUS Digital Finance kooperiert mit Investment-Plattform in UK und platziert erstes Investment in Rekordgeschwindigkeit

    wurde veröffentlicht am 8. August 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 22 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: