• In Sachen Auto-Mobilität befindet sich die Welt in einem Umbruch. Die Wandlung gelingt mit den nötigen Rohstoffen.

    Automatisierung und Elektrifizierung verändern unsere Beziehung zum Fahren. Das automatisierte Fahren wird noch etwas länger dauern, aber es wird kommen. Die Automatisierung der Assistenzsysteme nimmt jedenfalls zu. Bei der Elektromobilität wird es immer fortschrittlicher, beispielsweise nehmen Reichweiten beständig zu, ebenso verkürzen sich die Ladezeiten. Auch die Brennstoffzelle ist und bleibt ein Thema, wenngleich auch der Durchbruch bei großen und schweren Fahrzeugen erfolgen wird. Für die Politik ist die Plug-in-Hybrid-Technik eher in die Verbannung geschickt worden. Dies ist schade, denn wer diese Art der Fortbewegung kennen und schätzen lernt, steigt vermutlich dann leichter auf ein reines Elektrofahrzeug um.

    Dreh- und Angelpunkt der Elektromobilität sind die Lithium-Ionen-Batterien. Lithium ist die wichtigste Zutat bei den notwenigen Rohstoffen. Das Lithium kommt aus China, Australien oder Südamerika. Für eine 50-Kilowattstunden-Batterie müssen zirka acht Kilogramm Lithium verbaut werden. Auch Kobalt und Nickel sind wesentliche Rohstoffe für die Elektroauto-Batterien, ohne die beiden Rohstoffe geht es (noch) nicht. Kobalt ist allein schon deshalb problematisch, da der Kongo rund 70 Prozent liefert und nicht unbedingt mit guten Arbeitsbedingungen glänzt. Mit weniger negativen Fakten belegt ist das Kupfer, das als Kabelrohstoff verbaut wird. Wie wichtig die Elektromobilität ist, sieht man auch daran, dass der Verkehrsbereich in Europa rund 25 Prozent der Treibhausgasemissionen verursacht. Und es ist der einzige Bereich, der für steigende Emissionen in den letzten Jahren sorgte. Anleger, die sich für Lithium-Unternehmen interessieren, sollten sich mit Lithium ION Energy oder Century Lithium beschäftigen.

    Lithium ION Energy – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/ion-energy-ltd/ – besitzt zwei hochwertige Lithiumprojekte in der Mongolei sowie zwei weitere in den Nordwest Territorien.

    Century Lithium – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/century-lithium-corp/ – verfügt über das Clayton Valley Lithiumprojekt in Nevada. Die Pilotanlage liefert hochreine Lithiumkarbonat-Produkte und dies beständig.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen Century Lithium (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/century-lithium-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Schlagwörter: , ,

    Neue Mobilität braucht Rohstoffe

    wurde veröffentlicht am 22. November 2023 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 34 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: