• 8. September 2021 – Vancouver, British Columbia – Kiplin Metals Inc. (das Unternehmen) (TSXV:KIP, Frankfurt: 17G1) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen beabsichtigt, die Phase-I-Exploration in seinem zu 100 % unternehmenseigenen Goldprojekt Exxeter in Val dOr (Quebec), einem der ertragreichsten Goldgebiete der Welt, einzuleiten. Das Explorationsprogramm soll Mitte September beginnen und besteht in erster Linie aus Kurzlochbohrungen mit Shaw-Bohrgeräten in aussichtsreichen Zonen, in denen anomale Gold-in-Boden-Werte stark mit unterirdischen geophysikalischen Anomalien und Trends korrelieren. Angesichts der Nähe zu bedeutenden Goldlagerstätten – sowohl entlang des Streichens der Zielgebiete des Unternehmens als auch in unmittelbarer Nähe – ist das Board of Directors sehr zuversichtlich, was das Herbstprogramm betrifft.

    Peter Born P.Geo., ist der designierte qualifizierte Sachverständige im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101. Er zeichnet für die technischen Informationen in dieser Pressemeldung verantwortlich und hat diese genehmigt.

    Über Kiplin Metals
    Kiplin Metals ist ein in der Frühphase befindliches Explorations- und Erschließungsunternehmen. Das Management des Unternehmens ist sich bewusst, dass es durch die Entdeckung und Erschließung von Mineralressourcen die größte Wertschöpfung für die Aktionäre erreichen kann, und richtet sein Hauptaugenmerk daher auf Projekte, die ein solches Potenzial besitzen. Kiplin verfügt über die Rechte an zwei sehr aussichtsreichen Mineralexplorationsprojekten in Kanada, einer Region, die weltweit für ihre Bodenschätze, ihre auf Kooperation ausgerichtete Regulierungsstruktur und ihr stabiles wirtschaftliches und politisches Umfeld bekannt ist.

    Das Goldprojekt Exxeter erstreckt sich über 715 Hektar Grundfläche in Val dOr (Quebec), einem der weltweit bedeutendsten Goldgebiete, in dem bis Ende 2019 mehr als 113,4 Millionen Unzen Gold gefördert wurden. Das Projekt deckt einen 3,8 Kilometer langen Abschnitt der tektonischen Cadillac-Zone ab, der wichtigsten geologischen Struktur für die Goldmineralisierung in Val dOr.

    Das Kupferprojekt Lac Rochester befindet sich an der östlichen Grenze des Bergbaugebiets Val dOr, 50 Kilometer der Stadt Val dOr und 14 Kilometer südlich des Vorzeigekonzessionsgebiets des Unternehmens, des Goldprojekts Exxeter. Die Exploration des Kupferprojekts Lac Rochester in den 1960er-Jahren ergab mehrere hohe Kupfer- und Eisengehalte, die gleichzeitig mit einer großen, nach Nordosten verlaufenden magnetischen Anomalie übereinstimmen.

    Nähere Informationen erhalten Sie über das Unternehmen unter der Rufnummer 604-622-1199.

    Für das Board of Directors,
    Peter Born
    Director

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind. Alle hierin enthaltenen Aussagen – ausgenommen Aussagen über historische Fakten – sollten als zukunftsgerichtete Aussagen erachtet werden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind diese Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Es kann nicht zugesichert werden, dass sich diese Aussagen als richtig erweisen, und die Leser sind daher angehalten, sich auf ihre eigene Bewertung solcher Unsicherheiten zu verlassen. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sofern dies nicht durch die geltenden Gesetze vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov,n www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Kiplin Metals Inc.
    Clive Massey
    PO Box 28084 West Pender Street
    V6C 3T7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : chmassey60@gmail.com

    Pressekontakt:

    Kiplin Metals Inc.
    Clive Massey
    PO Box 28084 West Pender Street
    V6C 3T7 Vancouver, BC

    email : chmassey60@gmail.com

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

    Kiplin Metals plant Herbst-Explorationsprogramm 2021

    wurde veröffentlicht am 9. September 2021 auf bekannt im Web in der Rubrik Allgemein
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Web.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: